party

10 Dinge, die deine Nicht-Raver Freunde über dich sagen.
(Das ist uns doch vollkommen egal!)

1. Vollkommen wahnsinnig
Deine Nicht-Raver-Freunde leben nunmal einen anderen Lifestyle und können deinen deshalb nicht nachvollziehen. Sie erklären dich für wahnsinnig.

2. Nur Party im Kopf
Das ist so nicht ganz richtig. Wir denken auch manchmal an die neusten Techno-Releases, oder?

via GIPHY

3. Schläft das gesamte Wochenende nicht
Für Nicht-Raver ist es irgendwie verstörend, wenn man von Freitag bis Montag wach ist und sich von Club über die Afterhour zu einem Open Air und wieder in den Club hangelt. Sie bevorzugen es, jede Nacht für mehrere Stunden die Augen zu schließen. Voll komisch …

4. „Ich mache mir langsam Sorgen“
Dementsprechend machen sich gute Freunde, die mit all diesem sogenannten Raven nichts zu tun haben, auch mal Sorgen um euch. Nehmt es ihnen nicht übel. Es ist nur gut gemeint.

5. Am Montag nicht zu gebrauchen
Wir alle hassen Montage. Für Raver ist er in der Regel aber besonders schlimm. Das Wochenende wurde sich ja schließlich mal wieder nicht von der Arbeitswoche erholt. Sondern man erholt sich unter der Woche vom Wochenende.

6. Sucht seine Wohnung nach der Lage – am nächsten zu den besten Clubs
Ja gut, wer will schon ne alt Altbauwohnung mit Dachterasse für einen Spottpreis, wenn die Bude nicht im 200-Meter-Radius um das Berghain gelegen ist??? Lage ist eben alles.

7. Kann keine 20 Minuten am Stück joggen, aber 10 Stunden ohne Pause tanzen
Es werden je nach Tanzstil andere Muskelgruppen beansprucht. Raver sind genetisch nicht fürs Joggen gemacht.

via GIPHY

8. Trägt immer nur schwarz
Dein Kleiderschrank ist auch – von den FestivalOutfits abgesehen – ja auch eher durch und durch schwarz … gib’s zu.

9. Gibt kein Geld beim feiern aus
Leitungswasser ist der neue Champagner.

10. Hört NUR Techno
Eure Freunde leiden ein wenig darunter dass ihr schlimme Musik-Nazis seid. Man kann mit euch halt nicht zu Justin Bieber oder Britney Spears feiern gehen. Keine Toleranz gegenüber anderen Genres. Es gibt nur Techno.

 

Das könnte dich auch interessieren:
„Glücksreaktor“ – ein Roman über Rebellion, Rave und Rausch
10 Sprüche, die man in jeder Raver-Clique hört
10 Sätze, die kein Raver hören will