large_brotstattbller

Weihnachten, die Zeit der Liebe – und die Zeit der Abendessen mit der ganzen Verwandtschaft. Wenn ihr nicht ernsthaft in Betracht zieht, enterbt zu werden, solltet ihr euch diese zehn Sätze hier besser sparen.

1. Das Essen schmeckt super, aber ich möchte nicht soviel essen. Ich kotze ja sowieso später alles wieder aus.

2. Wirklich tolle Geschenke. Vielen Dank. Ich habe sie gerade schon bei Ebay eingestellt.

3. Ich habe gleich noch eine Party im Club der toten Dichter und muss den Künstlern noch Koks und Nutten besorgen.

4. Natürlich komme ich morgen gerne zum Kaffeetrinken. Ich bin da sowieso noch wach.

5. Klar habe ich was zu Ballern dabei. Was wollt Ihr? Speed oder Koks?

6. Ich bin jetzt Light Jockey!

7. Die Ausbildung war mir zu langweilig. Ich arbeite jetzt als Türsteher im Triple X.

8. Na Susi, kennst du deinen Onkel nicht mehr? Wir haben doch schon mal zusammen geraucht.

9. Ich freue mich wirklich euch alle wieder zu sehen. Aber wer seid ihr alle?

10. So, wann wird der Wein weggeräumt und aufgestreut?

11. Wodka Energy bitte für mich, ich möchte keinen Wein zum Essen.

 

Das ist traurig:
Jan Leyk
Unwichtiger Idiot der Woche
Ten Walls – der Skandal

Und das ist lustig:
So bringst du den DJ, der vor dir spielt, zur Weißglut