Bildschirmfoto 2018-04-10 um 11.22.58

Wir lieben Techno. Und wir lieben TV. Schön ist es, wenn man auch beides kombiniert. Wir schauen gerne Live-Übertragungen von Festivals zu oder sehen uns auch mal das ein oder andere Interview eines DJs an. Das kann dann auch mal sehr lustig werden. Und unvergessen. Zehn dieser unvergessenen TV-Momente in Sachen Techno rufen wir euch hier in Erinnerung:

01. Woody & DJ Disko
Eins der legendärsten Interviews überhaupt. DJ Disko interviewt Woody und der hat wirklich ganz tolle Antworten parat …


02. & 03. Westbam & Scooter
Hier direkt zwei legendäre Momente. Der Vorentscheid für den Eurovision Song Contest im Jahre 2004, der NDR veranstaltete diese Ausgabe in Zusammenarbeit mit Viva. Neben Max Mutzke, MIA., Overground, Sabrina Setlur feat. Glashaus & Franziska, Patrick Nuo, Laith Al-Deen, Tina Frank und Wonderwall, waren auch zwei Akteure aus dem Bereich Techno/Dance am Start. Westbam zusammen mit Afrika Islam und dem Song „Dancing With Rebels“ sowie Scooter mit „Jigga Jigga“. Letztere wurden immerhin Zweiter hinter Max Mutzke, während Westbam & Afrika Islam … naja, lassen wir das.

Und schaut mal genau hin, wer hinter Jörg Pilawa bei dessen Anmoderation steht …

04. Sven Väth
Sven Väth bei Alfred Biolek mit Oberhemd, Scheitel – und „Techno ohne Drogen“.

05. Gotthild Fischer
Und wieder die Loveparade. Der alte Mann und der Techno. Was um Himmels Willen macht Gotthilf Fischer da? Da saßen Millionen von Ravern vor der Glotze und konnten nicht glauben, was sie da sehen …

06. Mike Ink
Die legendäre Sendung „Housfrau“ auf VIVA mit Mate Galic und Sabine Christ. Hier als Gast – es war 1994 – Mike Ink alias Wolfgang Voigt, dem Kompakt-Mitgründer, mit einem schönen und knackigen Live-Set.

07. „Einspruch“ auf Sat1
Krawallsendung auf Sat1, irgendwann 1993 oder 94. Mit dabei: Westbam und Jürgen Laarmann und Statements von Technogegnern wie „Diese Musik hat etwas Krankes“, „Ich würde Techno verbieten“ …

08. Oliver Pocher
Oliver Pocher als Scooter? Fremdscham hoch 10. Bilder im Kopf, die man nicht mehr vergisst … na gut, auch nicht wirklich legendär …

09. Elektrochemie LK – Schall
Klar, einen Videoclip haben wir auch noch für euch. Immerhin taucht hier unser Chef Sven im Video auf, also Augen auf!

10. Paul van Dyk
Hat uns sehr bewegt. Paul van Dyks Auftritt bei Markus Lanz nach seinem schweren Bühnenunfall Anfang 2016 in Utrecht.

 

Das könnte dich auch interessieren:
10 Alben, die in diesem Jahr 25 Jahre alt werden
 
13 legendäre Alben, die vor 20 Jahren veröffentlicht wurden
Legendäre Clubs: Vor 30 Jahren feierte das Omen un Frankfurt seine Eröffnung
20 (nationale) Techno-Institutionen, die uns seit den 90er Jahren begleiten