5 Optionen für Raver am Sonntagnachmittag

5 Optionen für Raver am Sonntagnachmittag

Raver sind Menschen, die sich am liebsten mit elektronischer Musik bei Raves (Tanzveranstaltungen) so richtig ekstatisch austoben. Die wichtigsten Events für Raver sind das SonneMondSterne-Festival (Saalburg/Thüringen), Mayday (Dortmund) oder natürlich auch das jährlich stattfindende Nature One Festival, wo sich das Festivalgelände der ehemaligen Raketenbasis Pydna in Hunsrück, in einen riesigen Campingplatz verwandelt. Ansonsten finden auch jede Menge illegale Raver Partys mit Hunderten von Technofans in den meisten größeren Städten statt. Für die meisten Raver fängt die Woche sowieso erst am Freitag so richtig an, da es abends auf knallige Raver-Touren geht. Unter der Woche wird möglichst viel geschlafen, damit sie am Wochenende fit und in Höchstleistung sind. Keine Frage, dass sich Raver am Wochenende nach Herzenslust austoben, denn für Aktion und gute Musik sorgen selbstverständlich auch die Afterhours. Als Außenstehender stellt sich allerdings die berechtigte Frage, wie Raver ihren Sonntagnachmittag verbringen und was sie für Unterhaltungsoptionen haben.

1) Natürlich können sich Raver auch erst einmal einen Online Casino Bonus schnappen, bevor es wieder auf Achse geht. Im Idealfall gewinnen sie damit das benötigte Kapital für Busfahrten und Tickets, für die nächsten wichtigsten Events wie z.B. die Army of Hardcore, am ersten Weihnachtsfeiertag oder zur Berliner Feierkultur Sonntagnachmittag.

2) Immer mehr Clubs gehen jetzt dazu über, auch am Sonntagmorgen zu einer Afterhour Party zu öffnen, die sich dann den ganzen Tag über hinzieht. In diesem Fall kommen auch extra viele Raver, die schon die ganze Nacht durchgemacht haben und einfach in den frühen Morgenstunden weiterfeiern wollen. Diese Partys sind eine willkommene
Abwechslung, um Sonntagnachmittag nicht vor dem Fernseher einzuschlafen.

3) Raver sind in der Regel allwissend, was ihre Lieblingsmusik Techno angeht. Ein verregneter Sonntagnachmittag eignet sich deshalb sehr gut, um sich beispielsweise neues Wissen mit einem Techno Guide anzueignen. Der Aufwand wird sich spätestens beim nächsten Afterhour lohnen, wenn man die Unterschiede zwischen Trance und
EBM Elektro genau erklären kann.

4) Raver hören natürlich auch zu Hause gerne Musik und haben Spaß am zocken, egal ob es sich dabei um Online Casino Spiele handelt oder um andere Spiel-Genre. Mit der passenden Musik dazu sind sie Gaming überhaupt nicht abgeneigt. Wird dann auch noch gemeinsam mit Freunden gezockt, dann kann auch ganz schnell und ungeplant
die nächste Fete stattfinden.

5) Ansonsten kann man sich als echter Raver an einem Sonntagnachmittag auch in das Auto setzen und weite Fahrten auf sich nehmen. Legt beispielsweise der Lieblings DJ Abends in einem Club in Prag oder in Holland auf, dann wird sich der DJ sicherlich über ein Kompliment freuen, noch dazu, wenn hierzu eine stundenlange Fahrt notwendig
war.

Das Raver Leben muss also auch an einem faden Sonntagnachmittag überhaupt nicht langweilig sein. Es gibt jede Menge geeignete Aktivitäten, die allerdings von Außenstehenden nur schwer verstanden werden. Aber wer hat schon Lust dazu, sich an einem Raver Sonntag vor dem Fernseher zu setzen oder einen Nachmittagsschlaf zu halten? Raver haben in der
Regel überhaupt kein Problem damit, wenn sie Montag früh verkatert und etwas angeschlagen sind. An diesen harten Überlebenskampf zum neuen Wochenanfang sind sie doch sowieso schon längst gewöhnt.

 

Das könnte dich auch interessieren:
10 Sprüche, die Raver stammeln wenn sie nach Hause kommen
10 Dinge, die sich kein Raver merken kann