above-beyond
Das finnisch-britische Trio Above & Beyond hat sein viertes Album veröffentlicht. Drei Jahre nach „We’re All We Need“, das auch für den Grammy nominiert war, erschien Ende Januar „Common Ground“ auf ihrem Label Anjunabeats. Entstanden ist das neue Werk als Essenz ihres bisherigen Schaffens, so auch aus ihrer glorreichen Show im The Gorge Amphitheatre und ihrer Orchestertournee im vorletzten Jahr.


Zur Feier des Tages verlosen wir
drei CD-Exemplare des Albums und legen noch jeweils ein „Common Ground“-Shirt (Größe L) obendrauf. Um dieses Packages zu gewinne, müsst ihr uns eine E-mail an win@fazemag.de (Betreff „Above & Beyond“) schicken und uns sagt, wie das Debütalbum von Above & Beyond heißt. Einsendeschluss ist der 16. Februar 2018, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tracklist:
Above & Beyond — The Inconsistency Principle
Above & Beyond feat. Zoë Johnston — My Own Hymn
Above & Beyond feat. Richard Bedford — Northern Soul
Above & Beyond feat. Justine Suissa — Naked
Above & Beyond feat. Zoë Johnston — Sahara Love
Above & Beyond feat. Richard Bedford — Happiness Amplified
Above & Beyond — Is It Love? (1001)
Above & Beyond feat. Justine Suissa — Cold Feet
Above & Beyond feat. Marty Longstaff — Tightrope
Above & Beyond feat. Justine Suissa — Alright Now
Above & Beyond feat. Richard Bedford — Bittersweet And Blue
Above & Beyond feat. Zoë Johnston — Always
Above & Beyond — Common Ground

AB-Album_White_mens_Tee_8ad5b918-8d04-4f10-9170-d107c4e10ea7_1024x1024