lineupLargeAndreaOliva
Am achten Juni kommt Andrea Oliva in den Weidendamm nach Hannover.
Der Schweizer Künstler machte sich unter anderem mit den Ants Partys auf Ibiza und seinem Remix von Lucianos „Rise of an Angel“ einen Namen.  Mittlerweile präsentiert Oliva seinen Sound auf der ganzen Welt und so freuen wir uns auf seine kommenden Pläne und Projekte. Zwischen all dem Trubel, hatte Oliva jedoch Zeit für ein kleines Interview mit uns:

2013 war ein hervorragendes und sehr erfolgreiches Jahr für dich. Was sind deine weiteren Pläne für das laufende Jahr? Was können wir erwarten?
„Ich habe dieses Jahr bereits viele Gigs gespielt, war im Studio aktiv und habe auch schon einiges veröffentlicht. Meine nächsten Projekte werden mein Album auf Objektivity Records und diverse Remixes, unter anderem für Guti. Mein Label Nordstern Series steht auch schon in den Startlöchern.“

Du hast letzten Monat in den USA gespielt. Wie war das für dich?
„Es hat großen Spaß gemacht. In manchen Städten schließen die Clubs jedoch schon sehr früh und ab zwei Uhr morgens wird kein Alkohol mehr ausgeschenkt, aber am Ende des Tages ist eine gute Party eine gute Party ganz egal wo. October, November mache ich nochmal eine kleine Tour und ich freue mich schon sehr darauf!“

Andrea du kommst aus der Schweiz. Wie steht es um die dortige Musikszene und das Nachtleben?
„Wir haben großartige Künstler und Clubs in der Schweiz. Das Nachtleben, besonders für unsere Art von Musik floriert!“

Auf welche Art und Weise entspannst du dich am liebsten nach einem Auftritt?
„Nach einem Gig brauch ich FastFood, ein Hotelbett oder eine Aftershowparty. Es hängt ganz von der Stimmung ab und was für den folgenden Tag geplant ist. Wenn ich keinen Flug kriegen muss entspannt mich die Afterparty manchmal am meisten.“

Andrea Oliva // 08.06.14 // Weidendamm, Hannover

 

Das könnte dich auch interessieren:
Cocoon Ibiza – Sweet little fifteen!
Defected schickt Nic Fanciulli ins Haus!
Cocoon Ibiza: Das volle Line-up der 15. Saison
Der Sommer naht: “Defected In The House – Ibiza 2014″
Luciano startet neues Label Basaec