Autor: basti

Bekiffte BMW-Arbeiter verwechselten Spätschicht mit Afterhour

Natürlich kann man es niemanden verbieten, Drogen zu nehmen. Besonders am Wochenende beobachten wir immer wieder Gestalten, die aussehen, als wären sie schon seit drei Tagen in unserem Lieblingsclub. Diese beiden Mitbürger waren jedoch auch bei ihrer Spätschicht am Montag nicht abgeneigt, sich die Arbeit etwas interessanter zu gestalten. Nur zwei Männer haben es am Montag geschafft, die gesamte Produktion des Münchner BMW-Werks lahmzulegen. Nach Vollrausch und einem Kräutermischung-Joint musste der Notarzt schließlich die Spätschicht unterbrechen, da die beiden kollabiert sind. Daher lag das Fließband 40 Minuten lang still, laut BMW das erste Mal, dass die Produktion wegen Drogen und...

Read More

KiNK und Aphex Twin – eine besondere Kooperation

Vor fünf Jahren erschien eine Remix-EP eines bulgarischen Produzenten, der auf dem aufsteigenden Weg an die Spitze der elektronischen Acts war. Wir reden von KiNK, welcher damals keinen geringeren als IDM-Wizard Aphex Twin remixte. Mittlerweile hat sich Strahil Velchev aka KiNK zu einem der wichtigsten Techno-Protagonisten hochgeschraubt, begeistert uns stets aufs Neue mit spektakulären Live-Sets und eigenen Produktionen, doch sein neuestes Release sticht selbst aus seinem hochqualitativen musikalischen Output heraus: Die oben erwähnte Remix-EP wird Ende Juni auf Sharivari Records re-realesed, doch zu den fünf schon bestehenden Versionen von AFX-Tracks wie „Joyrex J4“ liefert uns der symphatische KiNK zwölf...

Read More

Kraftwerk-Gründer über Social-Media-Nonsense

Es gibt kaum einen Techno-Act, der diese vier Herren nicht als wichtige Inspiration für sein musikalisches Schaffen sieht: Die Rede ist von Kraftwerk, deren Alben „Autobahn“ oder „Trans-Europe-Express“ auch heute noch einen Legendenstatus besetzten. Neben dem “ 3-D Der Katalog“-Projekt, welches im Mai erschienen ist, macht die Band in letzter Zeit vor allem auf anderen Schauplätzen von sich reden: Sample-Clearing-Streitigkeiten mit Hip-Hop-Produzenten Moses Pelham landeten vor dem Gericht. Jetzt erschien ein Interview in der englischen Zeitung „The Guardian“ mit Kraftwerk-Gründer Ralf Hütter, in dem es um den Werdegang der Band, neue Technologien und soziale Medien geht: Auf die Frage,...

Read More

Niemand braucht die folgenden drei Genres

Natürlich ist man jedes Mal genervt, wenn Künstler so etwas sagen wie: „Genres spielen keine Rollen für mich“ oder „Meine Musik ist völlig losgelöst und lässt sich nicht in Schubladen packen.“  Natürlich gibt es selten Tracks, die zu hundert Prozent haargenau in eine Schublade reinpassen, trotzdem machen Überbegriffe wie „Future House“, „Deep House“ oder „Speed Garage“ durchaus Sinn. Doch zu weit sollte man es mit Genre-Benennungen auch nicht treiben denn sonst landet man schnell bei „Post-Industrial-Drumstep-Core“ oder „Alternative-Dub-Psych-Techno“. Damit sind wir schnell bei Genres die keiner braucht. Hier präsentieren wir euch drei: Christian Dance Hier heißen die Acts Jesus...

Read More

Trump vs Moby – Musiker tritt nochmal nach

Moby: Der Macher von Tracks wie „Go“, „Porcelain“, „Why Does My Heart Fees So Bad“ oder „Walk With Me“, dessen musikalisches Werk erst kürzlich von der Drumcode-Posse durch den Remix-Wolf gezogen wurde, macht sich anscheinend viele Gedanken, wie man dem amtierenden amerikanischen Präsidenten Donald Trump auf die Nerven gehen kann. Ob er uns damit auf die Nerven geht? Von wegen, immer wieder unterhaltsam, wenn Moby nachtritt. Aber erstmal der Reihe nach: Nachdem Moby schon im Vorfeld der Wahl immer wieder gegen den Präsident öffentlichkeitswirksam protestierte, lud dieser den Musiker auch noch zum Präsidentenball ein, was Moby spöttisch ablehnte. Danach...

Read More

    FAZE TV

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix