Autor: denise

Radio-Ikone Paul „Trouble“ Anderson ist tot

Nach sieben Jahren hat Paul „Trouble“ Anderson den Kampf gegen den Lungenkrebs leider nicht gewinnen können und starb in Folge dessen Anfang Dezember. Das gab seine Familie auf Facebook bekannt. Seine Karriere erstreckte sich über vier Jahrzehnte: Deshalb gehört Paul Anderson zu einem der einflussreichsten Soul,- Reggae,- und House-DJs der Londoner Szene. Bekannt war der 60-Jährige für seine eigene Show im Mi-Soul Radio, die jeden Samstag von 19.00 bis 21.00 Uhr ausgestrahlt wurde. Anderson wurde 1959 in East London geboren und erwarb bereits in seiner Jugend den Ruf als bester Tänzer Londons. Als er später seine DJ-Karriere startete, war er...

Read More

CDU-Politiker Friedrich Merz fordert Polizisten als Türsteher

  Zum CDU-Vorsitz hat es jetzt ja nun knapp nicht gereicht, aber wenn es nach Friedrich Merz (links) ginge, würden uns bei den nächtlichen Clubbesuchen demnächst lieber Polizisten filzen anstatt Türsteher. Das gab der mögliche CDU-Kanzlerkandidat auf der Regionalkonferenz in Berlin bekannt. Zur „inneren Sicherheit“ äußerte sich der Rechtsanwalt, Lobbyist und Politiker wie folgt: „Diese Türsteher-Szene… Das ist der Schlüssel zur Eroberung von Stadtvierteln und zur Eroberung von kriminellen Strukturen. Da müssen wir uns die Frage stellen, ob das nicht mehr die Aufgabe der allgemeinen Polizei ist, als irgendwelcher Clans, die da ihre eigenen Strukturen schaffen. Da fängt Kriminalität an.“...

Read More

Gerechte Bezahlung für Künstler: Mixcloud stellt „Select“ vor

Mixcloud hat einen neuen Abonnement-Dienst namens „Select“ gestartet, der es den Hörern ermöglicht, einzelne Mixcloud-Kanäle direkt zu abonnieren, sodass sie ihre Lieblingskünstler auf direktem Wege unterstützen können. Bereits ab 2,99 Dollar pro Monat können Künstler für ihre Arbeit „entlohnt“ werden. Dadurch erhält der Hörer gewisse Zusatzleistungen: Mit einem Abonnement können Fans ihre Lieblinstracks zum Offline-Hören herunterladen, detaillierte Tracklists werden freigegeben und sie profitieren von einer besseren Soundqualität. Bei Select geht es darum, Künstler und Fans näher zu bringen. „Mit Select können Audio-Gestalter einen inneren Kreis von Fans aufbauen und ihren Abonnenten ein noch attraktiveres Erlebnis bieten und gleichzeitig Einnahmen...

Read More

Studie bestätigt – Smartphones im Club nerven jeden

Kennt ihr diese Menschen, die mit ihren Handys einfach nur nerven auf dem Floor? Am schlimmsten sind die, die auch noch mit dem Blitzlicht filmen und den DJs den letzten Nerv rauben. Eine Studie von ComRes, die von Eventbrite in Auftrag gegeben wurde, bestätigt nun das, was wir eh schon alle wussten: 70% der Raver hassen Smartphones auf der Tanzfläche. Die Ergebnisse der Studie sind eindeutig: Die überwiegende Mehrheit der britischen Erwachsenen empfindet es als irritierend, wenn andere Menschen während einer Live-Performance Fotos machen oder Videos aufnehmen. Allerdings gab die Hälfte aller Befragten zu, dass sie selbst bei Auftritten...

Read More

Das Junction 2 Festival mit Adam Bayer, Maceo Plex, Richie Hawtin, u. v. m.

Wahrscheinlich gibt es Millionen von Gründen, warum man London lieben sollte. Der wichtigste ist für uns allerdings besonders interessant: Englands Metropole und schönste Stadt hat wohl die verrückteste und legendärste Partyszene. Das beweist unter anderem das Printworks. Wer einmal dort gewesen ist – egal ob sich kulturell verzaubern zu lassen oder sich nächtlich auszutoben – wird nachvollziehen können, dass die Londoner Partyszene einfach anders ist. Und vor allem im Bereich der elektronischen Musik hat die Hauptstadt des Vereinten Königreichs einiges zu bieten: das Junction 2 Festival zum Beispiel, das einen auf den ersten Blick an das Kappa Futur Festival in...

Read More

1000 Tage Techno

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix