Autor: FAZE Redaktion

Sven Tasnadi (Poker Flat) – DJ-Charts Februar 2012

01. Udo Blitz Sick Men (Oh!Yeah!) 02. Juno6 Darkonia (Broque) 03. Julio Bashmore Ensnare (FutureBoogie Recordings) 04. Kyle Hall Ghosten (Third Ear) 05. Hot Since 82 Let It Ride (Noir Music) 06. Laura Jones Love In Me / Eats Everything Loving You Re-work) (Leftroom) 07. Dan Drastic Noodle Story (Moon Harbour Recordings) 08. DJ Sneak Studio Swing (guesthousemusic) 09. Axel Boman Naomi (Glass Table) 10. Sven Tasnadi Follow The Roots (Poker Flat Recordings)...

Read More

Dominik Eulberg (Traum) – DJ-Charts Januar 2011

01 OCH Whalesong (Trelik) 02 Stefan Gubatz Transistor (Telrae) 03 Extrawelt 808 Slate / Blagged Mix (Cocoon Recordings) 04 Actress Rainy Dub (Honest Jones Records) 05 Function Inter (Sandwell District) 06 Quantec Travelling Under Water (Snapshot Records) 07 N’to Ekphrasis / Max Cooper’s Svukt Remix (Klangwelt) 08 Marcel Dettmann Landscape (Music Man) 09 Patrick Chardronnet Source Of Life (Connaisseur Recordings) 10. Lawrance Kurama (Pampa Records)  ...

Read More

Douglas Coupland – JPod (Tropen Verlag)

Der kanadische Autor Douglas Coupland mag das Doppelspiel. Nach „Generation X“ (1991) folgte 2009 „Generation A“, auf die Microsoft-Groteske „Microskalven“ (1995) die Apple-Variante „JPod“(2006 im Original, 2011 nun auf Deutsch). Wieder gibt es LEGO-Männchen auf dem Cover und einen Agenturalltag von sechs „popkulturversehrten“ Programmierern, die kurz vorm Wahnsinn stehend an einem Skate-Schildkröten-Fantasy-Game basteln, gegängelt von einem wahnsinnigen Chef, der seinem Team ständig reinredet und wahre Wutausbrüche provoziert, der Art: „Wir sind bei Entwicklungsabschnitt fünf, und da wollen Sie eine charismatische Schildkröte in einem Funsportspiel loslassen? Wie können Sie ein Third Person Skateboardgame derart verhunzen? Wer soll das spielen, die...

Read More

Douglas Coupland: Generation A – Anti-Utopie …

Unsere Zivilisation hat in naher Zukunft zwei große Probleme. Zum einen sind alle Bienen tot, Pflanzen werden also nicht mehr bestäubt, die Agrarkultur verödet, Saft kann nur noch chemisch hergestellt werden, die Natur kippt – was ungefähr den Voraussagen führender Naturwissenschaftler entspricht, also durchaus nicht komplett an den Haaren herbeigezogen ist. Zum anderen wird ,reine Spekulation, die halbe Welt abhängig und lässt sich vom Lieblingsmedikament „Solon“ sedieren, einem Psychopharmakum, das die Zeit schneller vergehen lässt. „Generation X“-Autor Douglas Coupland wirft eine semiwahnsinnige Anti-Utopie auf den Markt, die zwischen „World of Warcraft“, Neurohorror, Gossip, Webcamsodomie und Celebrityhass changiert. Dabei beginnt...

Read More

Spotify

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix