Autor: FAZE Redaktion

Philipp Kempnich (Einmusika) – DJ-Jahrescharts 2016

Philipp Kempnich (Einmusika) – DJ-Jahrescharts 2016 01 Jonas Saalbach – Ancient Lake / Sébastien Léger Remix (Einmusika) 02 Third Son – Black Matter (Einmusika) 03 Paul Ursin – Sintesi (Heinz Music) 04 Alex Niggemann – Siyawa (Last Night On Earth) 05 Philipp Kempnich – Nuance (Heinz Music) 06 Einmusik – Tormenta (Suara) 07 Oliver Winters – Walking Heavy (Mau5trap) 08 Foreign Guest – Gloria (Subjekt) 09 Innellea – Salvia (Plötzlich Musik) 10 Budakid – Black Mountain (Audiomatique Recordings) Das könnte dich auch interessieren: Philipp Kempnich auf...

Read More

Doctor Dru (Jeudi Records) – DJ-Jahrescharts 2016

Doctor Dru (Jeudi Records) – DJ-Jahrescharts 2016 01 Isaac Tichauer – Higher Level / Bicep Remix (Loft Records) 02 &ME – Shadows (Keinemusik) 03 Midland – Blush (Graded Records) 04 Stimming – Alpe Luisa / Robag’s Bodelshwing Sovar NB (Diynamic) 05 Lazarusman feat. Hyenah – The Idea / Frankey & Sandrino Remix (Freerange) 06 Dinky – Casa / Axel Boman Dub Mix (Crosstown Rebels) 07 Patrice Bäumel – Dum Dum (Kompakt) 08 D-Nox & Beckers – Serenade / Doctor Dru Remix (Jeudi Records) 09 Acid Pauli – Nana (Pampa Records) 10 Raphael Hofman – Nightmare / Kris Davis Remix...

Read More

ONYVAA – die Intensität von Techno

ONYVAA lebt im pulsierenden Paris und stammt ursprünglich aus L.A. Mit ihrer erste zweiten Veröffentlichung „Silk Route EP“ machte die Technoliebhaberin bereits auf sich aufmerksam. Ihre Produktionen weisen einen interessanten Stil auf, der sich aus Detroiter Techno und auch anderen Einflüssen sowie flächigen Sounds zusammensetzt. Dieser Tage besonders spannend; ONYVAA setzt auch dezent arabische Vocalsamples ein und taucht ihre Tracks somit in orientalisch anmutende Technogewässer. Die Veröffentlichungen selbst kommen auf ihrem eigenen Label Passeport ans Tageslicht. Passend zum jüngst erschienenen Release haben wir uns mit ihr unterhalten. Du bist mehr oder weniger ganz frisch dabei. Dennoch wäre es spannend zu wissen,...

Read More

!K7 Records startet Sublabel 7K!

Den Hörern von hochqualitativer elektronischer Musik ist !K7 Records schon lange bekannt, vor allem natürlich durch die DJ-Kicks-Reihe, die schon viele namhafte Künstler wie Carl Craig, James Holden oder Apparat gemixt haben. Die ausgewählten Tracks machten deutlich, dass es bei diesem Imprint vor allem auf die gute Hörbarkeit und die musikalische Qualität ankommt, statt nur auf funktioneller Dancemusik. Jetzt geht !K7 Records den nächsten Schritt und eröffnet ein Neo-Klassiklabel, das 7K! heißt. Den Anfang macht dabei der Italiener Luca D’Alberto mit seiner Single “Wait for me”, die einen Vorgeschmack auf sein kommendes Album “Endless” gibt. Das besondere dabei ist,...

Read More

Trainspotting T2: Tracklist vom Soundtrack aufgetaucht

Seit bekannt wurde, dass Trainspotting in die zweite Runde geht, stieg bei vielen die Vorfreude ins Unermessliche und die Spekulationen rund um Story und Musik uferten aus. Gut, dass Amazon einen kleinen aber feinen Fehler gemacht hat: Der neue Trainspotting T2-Soundtrack wurde nur für kurze Zeit in den Vorverkauf gestellt – lange genug, dass jemand die Tracklist leaken konnte. Jetzt wissen wir, dass wir uns Mitte Februar auf Musik von The Prodigy, Queen oder The Clash bei der Premiere von T2:Trainspotting freuen können. Unter anderem wird der Film auch auf der Berlinale gezeigt. Trainspotting T2: Start: 16.02.2107 Regie: Danny...

Read More

WILDLIFE

FAZEmix