Autor: gabriel

Zoll beschlagnahmt über 750 Kilogramm Kokain in französischer Großstadt

In der nordfranzösischen Hafenstadt Le Havre wurden in einem Container aus Südamerika sage und schreibe 752 Kilogramm Kokain entdeckt. Die Drogen hätten auf dem Schwarzmarkt mehr als 30 Millionen Euro eingebracht. Die riesige Menge habe dem organisierten Verbrechen einen schweren Schlag versetzt, so der Zoll. Dass im selben Moment wahrscheinlich doppelt so viel Kokain durchkommt und in diesem Fall auch niemand verhaftet wurde, macht den Fund nicht weniger spektakulär. Aktuell werden immer öfter gigantische Mengen des weißen Pulvers sichergestellt. Dies könnte an dem Produktionsrekord des am meisten produzierenden Landes liegen. Nachzulesen hier. Aber auch in Bolivien und Peru wird...

Read More

Coca-Cola will in Zukunft Cannabis-Drinks herstellen

Es gibt momentan Verhandlungen von Coca-Cola mit einem Cannabis-Produzenten. Ziel der beiden Unternehmen ist es, einen Cannabis-Drink zu entwickeln. Der gigantische Getränkehersteller berät sich momentan mit dem Produzenten Aurora Cannabis, was deren Aktien unmittelbar in die Höhe schnellen ließ. Man denkt darüber nach ein Getränk herzustellen, das die Schmerzen des Konsumenten verringert, ohne ihn zu berauschen. „Wie viele andere Hersteller in der Branche betrachten wir das Wachstum von nicht-psychoaktiven Cannabidiol als Bestandteil vieler Getränkemarken auf der ganzen Welt.“, sagte Coca-Cola in einem Statement. Als Wirkstoff soll wie in ähnlichen Produkten CBD verwendet werden, da es als nicht suchtfördernd und berauschend...

Read More

Mexikos neue Regierung plant Drogen zu entkriminalisieren

Da der Kampf gegen die Drogenkartelle in Mexiko wenig Erfolge aufzeigt, plant die Regierung von Mexiko unter Andrés Manuel López Obrador die Drogenpolitik komplett zu ändern. Die zukünftige Innenministerin Olga Sánchez Cordero, die zwei Jahre lang Richterin am Obersten Gerichtshof war, kündigte an, eine Entkriminalisierung von Rauschmitteln erreichen zu wollen. Seit Jahren steht die Diskussion, um Legalisierung oder Entkriminalisierung im Raum. Zunächst gehe es dabei um Marihuana, aber in Zukunft könne das auch Mohn zur Herstellung von Heroin betreffen. Der Anbau soll „zu medizinischen Zwecken“ freigegeben werden, aber nur unter strengen Auflagen. Da die bisherigen Anti-Drogen-Strategien „zu strikt“ sein,...

Read More

Mit Kokain im Wert von 36 Millionen Euro per Segelyacht über den Atlantik

Die portugiesische Polizei hat einen Katamaran mitten auf Atlantik aufgehalten. Auf der französischen Yacht waren Drogen versteckt. Die Festnahme fand auf den Azoren statt. In fünf Verstecken waren die insgesamt 840 Kilogramm Kokain eingelagert. Um die 36 Millionen Euro soll der Stoff wert sein. Da bestand bei den zwei Männern und zwei Frauen im Alter von 21 bis 36 Jahren sicherlich Erklärungsnot. Als Eigenbedarf geht das nämlich nicht mehr durch. Die Nationalitäten der Festgenommen wurde noch nicht bekanntgegeben, es handelt sich aber um Europäer. Die Verhaftung verlief ohne Widerstand. Es wurden neben den Drogen auch mehrere Navigationsgeräte, Mobiltelefone, Tablets,...

Read More

Über drei Kilogramm Drogen beim Mülleimer entleeren entdeckt

Bilder: Polizeipräsidium Osthessen Eine Putzfrau hat im Mülleimer eines Einkaufszentrums in Neu-Isenburg bei Offenbach einen seltsamen Fund gemacht: verschiedene Drogen im Wert von 33.000 Euro. Es gab auch zwei Verdächtige, die scheinbar in Verbindung mit der Sporttasche, in der sich die über drei Kilogramm Drogen befanden, standen. Nun ermittelt die Polizei. Mitten im Einkaufszentrum befanden sich die Drogen, die wahrscheinlich für eine Übergabe in dem Mülleimer deponiert waren. In der Sporttasche, fanden die Beamten Marihuana, Haschisch, Kokain und Amphetamin. Alles schön in weitere Beutel verpackt. Der Wert des Rauschgifts wurde auf mindestens 33.000 Euro geschätzt. Die Polizei hatten ziemlich...

Read More

    FAZE TV

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix