Autor: gabriel

Universitätsklinik Zürich sucht regelmäßige Kokainkonsumenten

Für eine Studie sucht die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich Menschen, die regelmäßig Kokain konsumieren. Daraus sollen mögliche Folgen des Konsums der Substanz hervorgehen. Ist also alles im Namen der Wissenschaft, versteht sich. Unter anderem sollen Stressreaktionen und ihr Einfluss auf mögliche Veränderungen im sozialen Verhalten und Entscheidungsverhalten bei Kokainkonsumenten untersucht werden. Gesucht werden Personen im Alter zwischen 18 und 50 Jahren, die Kokain konsumieren. Außerdem sollten sie keine oder zumindest wenig andere illegale Substanzen zu sich nehmen. Als Entschädigung werden 120 Schweizer Franken (ca. 106 Euro) für Messung 1 bezahlt. Für die zweite und dritte Messung gibt es insgesamt 360...

Read More

Ein Pferdetransporter mit 100 Kilogramm Marihuana

Das Zollfahndungsamt Hannover und die Polizeidirektion Osnabrück haben vergangene Woche einen Drogenschmuggel aus Spanien vereitelt und zwei Verdächtige verhaftet. Die beiden Männer waren eben von ihrer Tour mit einem Pferde-Anhänger im Raum Osnabrück angekommen und wollten ihr Fahrzeug in einer Halle abstellen. Als die Beamten das Fahrzeug durchsuchten, fanden sie keine Pferde, sondern um die 100 Kilogramm Marihuana, die sich im umgebauten Boden des Fahrzeugs befanden. Bei weiteren Durchsuchungen von drei Wohnungen wurden weitere 30 Kilogramm Haschisch, ein Kilogramm Amphetamin und 54.000 Euro Bargeld beschlagnahmt. Auch einige Fahrzeuge wurden sichergestellt, da sie sicherlich mit den Gewinnen aus dem Rauschgifthandel...

Read More

Mehr als eine Tonne Kokain in Hamburg beschlagnahmt

In der vergangenen Woche wurden in Hamburg 1,1 Tonnen hochreines Kokain beschlagnahmt. Der geschätzte Straßenverkaufswert soll bei 200 Millionen Euro liegen. Hauptverdächtiger ist ein 39-jähriges Mitglied einer Rockerbande. Bereits im Februar wurde der Mann von der Soko ins Visier genommen. Damals hatte man kleine Mengen Marihuana in seiner Wohnung gefunden. Doch man blieb dran und wurde offensichtlich fündig. Die Behörden folgten einem verdächtigen LKW zu einer Spedition und beobachteten, wie fünf Männer anfingen zu entladen. Beim Zugriff hatten die Männer bereits 1000 Pakete mit jeweils einem Kilogramm Kokain ausgepackt. Der Rest wurde im LKW gefunden. Die Verdächtigen leisteten keinen...

Read More

Nach Kanada nun Mexiko – Legalisierung von Marihuana schreitet voran

Der designierte Präsident Obrador hat nun die ersten Schritte für die Freigabe von Cannabis in Mexiko unternommen. Dadurch sollen die Drogenkartelle geschwächt werden. Seit rund 100 Jahren ist Marihuana in Mexiko verboten, doch das soll sich jetzt ändern. Am Donnerstag will die zukünftige Innenministerin Olga Sànchez dem Parlament einen Gesetzesentwurf für eine Legalisierung vorlegen. Man will nicht nur eine medizinische Marihuanaindustrie schaffen, sondern auch den Freizeitgebrauch von Cannabis ermöglichen. Ab 1. Dezember wird Andrés Manuel López Obrador der neue Präsident von Mexiko und will einen Kurswechsel im Kampf gegen den Drogenhandel einleiten. Schon vor mehreren Jahren wurden Versuche unternommen,...

Read More

Gibt es bald vielleicht Techno-Käse aus der Schweiz?

Ein Tierarzt aus der Stadt Burgdorf in der Schweiz produziert nebenher seinen eigenen Käse. Echt passend, weil Burgdorf im Emmental liegt. Daher eigentlich nicht soo ungewöhnlich. Doch der Schweizer ist besonders interessiert, wie Tiere und Menschen auf Musik reagieren. Lustigerweise heißt der Tierarzt auch noch Beat mit Vornamen. Es gibt ja bereits seriöse Versuche mit Pflanzen, bei denen die Reaktion von „schlechter“ Musik auf die Pflanzen beobachtet wurde.  Sie haben sich deutlich schlechter entwickelt. Aber könnte ja sein, dass sich die Entwicklung von Käse ebenfalls durch Musik beeinflussen lässt, dachte sich der Schweizer Tierarzt. Aus diesem Grund will Beat Wampfler...

Read More

1000 Tage Techno

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix