Autor: Gutkind

Gregor Tresher – Voller Energie

Wir starten in das neue Jahr voller Neugier und Vorfreude auf das, was 2017 wohl für uns bereithalten mag. Mit dem neuen Heft kommt natürlich auch ein neuer Mix und ebendiesen steuert der Frankfurter und Break-New-Soil-Labelhead Gregor Tresher bei. Mit ihm haben wir das vergangene Jahr noch einmal im Zeitraffer durchlebt, schließlich war 2016 das Jahr seines gefeierten Albums „Quiet Distortion“. Um jedoch nicht nur in Gedanken an Vergangenes zu schwelgen, kamen auch neue Herausforderungen zur Sprache – Stichwort Live-Set. Bevor wir uns deinen neuen Projekten und Zielen widmen, lassen wir das vergangene Jahr Revue passieren. Du hast dein...

Read More

DJ Emerson – Dirt Collection EP (nonlinear systems)

Die neue EP von DJ Emerson auf Sven Schallers nonlinear systems ist ein echtes Highlight! Sowohl der Titeltrack im Original als auch im Alicante Remix weiß zu überzeugen. Während Emersons Version düster, basslastig und reduziert erscheint, arbeitet der Italiener mit prägnanteren Drums und moduliert den Lead-Synth geschickt durch das Arrangement. Sehr energetisch! Heimlicher Favorit der Veröffentlichung ist Emersons zweites Original „Red Dirt“. Diese Nummer offenbart sich über sechs Minuten, doch scheinen Zeit und Raum währenddessen keine Rolle zu spielen. Großartig! 10/10...

Read More

Ray Kajioka – Der Kanzlerkandidat

Der nach Ray Charles benannte Techno-DJ und Live-Act Ray Kajioka veröffentlicht diesen Monat sein neues und elf Tracks starkes Album „Consistency“. Wie auch schon einige Releases zuvor findet auch dieser Longplayer sein Zuhause auf Kanzleramt, dem Label von Heiko Laux. Wir wollten mehr über den Werdegang und die Arbeit von Ray Kajioka wissen und haben nachgefragt. Wann hast du begonnen, Musik zu machen und dich für elektronische Klänge zu interessieren? Angefangen habe ich mit 15 Jahren, das war im Jahr 1995. Damals habe ich viel House, Techno, Rave, Breakbeats, Drum ’n’ Bass, Hardcore, Acid, New Age und Synthie-Pop gehört....

Read More

Ray Kajioka – Consistency (Kanzleramt)

Zwei Jahre nach seinem Album „En Route“, das ebenfalls auf dem Berlin Label Kanzleramt erschien, folgt mit „Consistency“ ein sensationeller Nachfolger. Auf insgesamt 11 Tracks, davon 9 auf Vinyl und zwei als digitaler Bonus erhältlich, erschafft Kajioka eindrucksvolle und deepe Synthlandschaften, die er mal mit sanfteren, mal härteren, jedoch immer packenden Rhythmen kombiniert. Diese zweite LP des Wahlberliners gleicht einem langen Tauchgang in unbekannten, scheinbar endlos tiefen Gewässern. Strömungen und Wellengang bestimmen die Richtung. Die Schönheit dieser, uns noch so unbekannten Welt lässt sich aber nicht in einem einzelnen Tauchgang umreißen und so lädt auch das Album ein, es...

Read More

Oliver Deutschmann – Über Techno und Politik

Politik ist ein anstrengendes Thema, das auch gerne bei Familienfeiern für hitzige Diskussionen sorgt – wer kennt das nicht. Und doch ist es wichtig, sich darüber zu unterhalten, zu diskutieren, wenn nötig zu streiten, denn von den Konsequenzen guter und schlechter Politik sind wir letztendlich alle betroffen. Wir haben mit dem DJ, Produzenten und Labelbetreiber Oliver Deutschmann über den Zusammenhang zwischen Techno und Politik gesprochen. Siehst du in Techno eine Gegenbewegung, eine Art musikalische Auflehnung wie bei anderen Genres? Natürlich gibt es Parallelen zu Genres wie Punk, Hardcore oder Metal. Ich komme ja selbst mehr oder weniger aus diesen...

Read More

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix