Autor: Tassilo Dicke

Klangkuenstler startet eigenes Label Outworld

  Der in Berlin ansässige DJ und Produzent Klangkuenstler startet sein eigenes Label Outworld.  Am 1. März wird die Katalognummer 001 erscheinen: „VA – Outworld 001“, mit Tracks von Rudosa, Hush & Sleep und von ihm selbst. Outworld liefert Techno mit einem futuristischen Gefühl, der aber fest verwurzelt ist in seinem Erbe der analogen Ästhetik und verkörpert damit eine Zeitlosigkeit, die den Hörer in Klangspähren jenseits dieser Welt führen sollen. Der aus dem Allgäu stammende Klangkuenstler hat zuletzt zwei EPs („Mortalis“ & „Cathedral of Saw“) auf Reinier Zonnevelds Label Filth On Acid rausgebracht sowie einen Track auf der Compilation „Sum 5“,...

Read More

Uncanny Valley feiert Katalognummer 50

Das Dresdner Label Uncanny Valley versorgt uns nun schon seit acht Jahren mit dufter Musik. Während anfangs noch die vier Labelheads Albrecht Wassersleben, Carl-Johannes Schulze, Conrad Kaden and Philipp Demankowski die Acts aus ihrer Heimatstadt rekrutiert haben, ist mittlerweile der Künstlerstamm weit über die Stadtgrenzen hinaus gewachsen. Nun steht ein Jubiläum an, das Label feiert die Katalognummer 50. und die wird als siebenteilige Serie erscheinen. Nummer 50.1 beinhaltet Tracks von Lauer, James Booth, Sandrow M & Will Dubner und Jules Etienne, bei den folgenden Ausgaben sind u. a. The Golden Filter, Iron Curtis, Jor-El, RVDS, Basic Soul Unit, Qnete,...

Read More

Laurel Halo liefert die neue Ausgabe der „DJ-Kicks“

Die US-Producerin Laurel Halo liefert die 68. Ausgabe der „DJ-Kicks“-Mixreihe und folgt damit auf Leon Vynehall, der Anfang Februar an der Reihe war. Ihr 60-minütiger Mix ist musikalisch sehr weit aufgestellt und umfasst 29 Tracks, sieben sind davon exklusiv: von Rrose, Machinewoman, FIT Siegel, Nick León, Ikonika und zwei von ihr selbst. Halo stammt aus Ann Arbour/Michigan, lebt aber seit ein paar Jahren schon in Berlin. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Alben, die sie für das britische Label Hyperdub veröffentlichte. Laurel Halos „DJ-Kicks“ erscheinen am 22. März auf CD, Vinyl sowie als Stream und Download. TRACKLIST: 01...

Read More

Christian Löffler veröffentlicht neues Album „Graal (Prologue)“

Christian Löffler präsentiert sein neues Album „Graal (Prologue)“, das im April auf Ki Records erscheinen wird. Das Album hat er nach seinem Heimatort Graal benannt, einem windgepeitschten und malerischen Ort an der Ostseeküste. Löffler wurde schon immer von der Natur dieser Landschaft mit ihrer rauen Schönheit. Auf seinem Tour-Laptop sind die ersten Skizzen entstanden – in unzähligen Stunden in Hotels, an Brückentagen und auf den langen Fahrten. Musik wird anders gemacht, wenn man woanders ist als im Studio. Es gab grobe Ideen, die sehr, sehr offen waren.“ Mit dieser frische Inspiration und einem „Zurück zu den Wurzeln“-Ansatz kehrte auch zu...

Read More

Reinier Zonneveld lädt in die „Church Of Clubmusic“ ein

Seit 2013 beglückt uns der in Amsterdam lebende Niederländer Reiner Zonneveld mit einem Club-Smasher nach dem anderen. Nun kündigt er sein neues Album an – und lädt und in die „Church Of Clubmusic“ ein. Sein letztes Album „Megacity Servant“ veröffentlichte er 2016 auf Stil vor Talent, sein neues Werk erscheint auf seinem eigenen Label Filth On Acid, das er 2017 gegründet hat und auf dem er neben seiner eigenen Musik auch schon Acts wie Carl Cox, Bart Skils, Pig & Dan oder Emmanuel Top hatte. „Church on Acid“ erscheint am 22. April auf Filth on Acid.   Das könnte dich auch...

Read More

Spotify

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix