Autor: Tassilo Dicke

Robag Wruhme und die Rückkehr von Wuzzelbud

Neue Musik von Robag Wruhme! Der aus Jena stammende DJ und Producer veröffentlicht auf Hart & Tief, dem Sublabel von DJ Kozes Pampa Records, eine Doppel-EP unter dem Namen „Wuzzelbud FF“. Fans und Connaisseure dürften jetzt aufhorchen, denn unter dem Namen „Wuzzelbud KK“ veröffentlichte Gabor Schablitzki, so sein bürgerlicher Name, 2004 sein Debütalbum auf Musik Krause. Und genau da möchte er das neue Material ansetzen, als stilistischen Nachfolger, da er diesen Sound in den letzten Jahren zu sehr vernachlässigt hat: „Ich wollte etwas unkomplizierte Musik für den Dancefloor rausbringen, etwas für die Primetime. Zumindest für die Primetime meiner Sets.“...

Read More

Das Finale – Kode9 und Burial liefern „Fabriclive 100“

Für die 100. und letzte Ausgabe der FABRICLIVE-Mixserie haben sich zwei britische Pioniere zusammengetan und einen 74-minütigen Mix abgeliefert: Kode9 und Burial. Ersterer hat mit seinem 2004 gegründeten Label Hyperdub maßgeblich die Dubstep- und Bass-Szene in Großbritannien geprägt, nicht nur als Labelhead, auch als Act. Wie auch Burial mit seinem beiden legendären Alben „Burial“ und „Untrue“. Beide sind enge Kollegen, die sich seit Jahren gegenseitig beeinflussen, ihr hypnotischer Mix mit 37 Tracks verändert immer wieder das Tempo, taucht in obskure Ecken ab. Stilistisch bewegt er sich zwischen Gqom, Juke Footwork, Trance Jungle und Grime sowie zusätzlich diverser undefinierbarer Tracks....

Read More

Solomun – Lange Nächte und schmutzige Geheimnisse

Als ob er nicht schon busy genug wäre und daher meist den Privatjet nehmen muss, um pünktlich zu seinen Gigs zu kommen, hat Solomun eine neue Residency angenommen. Der Club ist neu, lit und liegt an der kalifornischen Westküste. Genauer gesagt, in Los Santos. Wer diese Metropole nicht kennt: keine Sorge. Das ist keine Bildungslücke. Denn diese City ist ebenfalls neu auf der Landkarte. Und entspringt den kreativen Köpfen von Rockstar Games, die ein Update des Auto-Videospiels Grand Theft Auto, kurz GTA, gelauncht haben und den virtuellen Ort so beschreiben: „Los Santos ist die Stadt der glänzenden Lichter, der...

Read More

Jan Driver – Dry Aged (ELEPHUT)

Jan Driver, deutscher Techno-Wizard mit Releases auf Monkeytown, Boysnoize und Arms & Legs, kommt jetzt mit einem eigenen Label um die Ecke und zeichnet selbstverständlich selbst für die Katalognummer 001 verantwortlich: analog getriebener House, der sich mit einem außerordentlich roughen Drum Computer und modularen Synthies nach vorn drückt ohne auf Spielereien zu verzichten. So habe ich immer noch einen Ohrwurm von der abgedrehten Melodie. Daniel Steinberg wird in einem Remix des Titeltracks etwas deeper und bringt „Dry Aged“ in etwas straightere Gefilde, während Hectic Johnson einen außerordentlich pumpenden Remix liefert, der sich etwas vom Original entfernt, aber Jan Driver...

Read More

Global Underground kündigt „Nubreed #12“ von Denney an

  Mit der neuen Ausgabe der hochgeschätzten und beliebten „Nubreed“-Compilation-Serie widmet sich Global Underground weiterhin der Entwicklung aufstrebender Künstler. Der britische DJ James Denney, kurz Denney, wird nun die 12. Ausgabe abliefern. 29 Tracks hat er zusammengestellt und gemixt, mit dabei sind u. a. Altstars wie Andy Cato, Danny Howells, Kerri Chandler, Layo & Bushwacka! sowie neuere Stars wie Catz ‚N Dogz oder Audiojack. Diese dreimonatige liebevolle Arbeit hat zu der persönlichsten und emotionalsten Auswahl an Musik geführt, die ich je gemacht habe. Ich dachte, der Essential Mix sei hart, aber das hier war wieder ein anderer Level“, erklärt...

Read More

    FAZE TV

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix