Baltic Soul Weekender ist fast ausverkaut
Beeilung ist für den Baltic Soul Weekender angesagt! Es gibt nur noch ungefähr 300 Tickets für das Festival am 26. – 28.04. im Ferienpark Weissenhäuser Strand. Das Festival direkt an der Ostseeküste wartet mit einem LineUp aus Soul-, Jazz-, House-, Latin- und Popkünstlern auf, unter anderem mit Rose Royce, The Brand New Heavies, Oliver Cheatham, Maxine Brown, Smudo, Mousse T. und Hans Nieswandt.

Der Baltic Soul Weekender findet zum siebten Mal statt und hat sich als größtes Indoor Soul-Festival in Europa etabliert. Es gibt insgesamt zwei Bühnen und sechs weitere Tanzflächen. Der Ferienpark liegt circa 120 km nördlich von Lübeck, unmittelbar an der Ostsee. Wenn ihr mehr über das Festival erfahren wollt, lohnt sich ein Blick auf die Homepage.

www.baltic-soul.de

Baltic Soul Weekender // 26. – 28.04. // Ferienpark Weissenhäuser Strand, Ostsee
Tickets: ab 60 EUR
LineUp: Live: Rose Royce, The Brand New Heavies, Oliver Cheatham, Maxine Brown, Reel People, Marc Evans (sings Jon Lucien), HopfSandCoke, Gloria Scott, Adeva, The Baltic Soul Orchestra DJs: Joey Negro, Norman Jay, Smudo, Mousse T., Hans Nieswandt, Eddie Piller, Lloyd Attrill, Michael Reinboth, Onur Engin, Miss Kelly Marie, Nightmares On Wax, Kenny B., Les Spaine, Bernd Niedergesäss, Gabrielle Bouffiere, Supergid, Crout, Dan D., Henry Storch, Steve Hobbs, Mick Farrer, Rob Wigley

Als kleinen Einstieg in den Baltic Soul Weekender gibt es hier einen kurzen Film dazu:

Das könnte euch auch interessieren:
Roskilde Road Trip stoppt in Hamburg
Time Warp 2013 – So war es
20 Jahre PollerWiesen: Saisonerföffnung am 21.04. im Kölner Jugendpark
Contest zum Berlin Summer Rave ist gestartet!
Nach der MAYDAY ist vor der MAYDAY
BigCityBeats World Music Dome: Den Vogel abgeschossen
SonneMondSterne X7: Weitere Acts bestätigt
Cocoon stürmt auch 2013 die Insel