becks_soundpils_image_13

Die in Bremen ansässige Brauerei Beck’s wird eine ganze besondere, limitierte Edition rausbringen – das „Beck’s Soundpils“. Dafür wurde in der traditionellen Hopfenanbaugegend Hallertau ein ganzes Feld beschallt. Mittels einer in Berlin aufgestellten Soundbox konnten Passanten live zum Hopfen sprechen und ihre Geschichten erzählen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Pflanzen auf Schall reagieren und so ist dort ein ganz besonderer Hopfen herangewachsen. Ende des Jahres wird dieser Sud auf den Markt kommen. Prost!

 

 

Das könnte ich auch interessieren:
BR 808 – das erste TR-808-orientierte Techno-Bier
Super Kölsch – Andhim präsentieren ihr eigenes Bier
CLUB IPA – Craft Beer für den Dancefloor