beef_voorn_sneak
Twitter-Beef! Es war der 31. August 2013 im Pacha auf Ibiza, DJ Sneak legte gerade auf und nach ihm sollte Joris Voorn übernehmen. Die ganze Situation um die Übergabe eskalierte allerdings ein wenig, wenn auch nicht direkt vor Ort. Via Twitter ließ sich Sneak später über die gegen Ende seines Sets anstehenden Umbauarbeiten aus (Voorn spielt mit Laptop, Sneak mit CD-Player) …
Bildschirmfoto 2013-09-03 um 17.36.02
… was allerdings Joris Voorn nicht unbeantwortet ließ, auch wenn er wohl nicht der erste Adressat der Tirade von Sneak war. Aber das änderte sich schlagartig …
Bildschirmfoto 2013-09-03 um 17.32.19
Und so entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch. Der Amerikaner drohte mit Beef, der Niederländer nahm die Einladung an, roh natürlich. Das blieb natürlich alles nicht unbeobachetet und so schalteten sich auch diverse Follower der beiden ein. Nachzulesen bei Sneaks Account, Voorn hat seine Tweets leider nicht mehr im Feed. Im Netzt gibt es aber bestimmt genug Screenshots seiner Äußerungen …

Eine ganz neue Variante der alten Geschichte Vinyl vs. digital, dieses Mal allerdings irrwitzigerweise CD/USB vs. Laptop. Auf Ibiza ist eben immer was los, dazu bedarf es manchmal weder Paris Hilton noch Richie Hawtin …
Bildschirmfoto 2013-09-03 um 20.07.30

Bildschirmfoto 2013-09-03 um 17.05.20
www.twitter.com/DJ_Sneak
Auch spannend:
Novys Welt: Resi i hol di mit meim Traktor ab …
Togaparty im Sankeys – auf Ibiza macht sich spätrömische Dekadenz breit …  
Forbes präsentiert das neue Asche-Ranking der Top-DJs – Wechsel auf Platz 1!
Pacha auf Ibiza steht vor Wandel 

Bildschirmfoto 2013-09-03 um 16.48.44

P.S.: Erwähnten wir bereits, dass die Partyreihe, bei der sich die Geschichte zutrug, INSANE heißt?
Bildschirmfoto 2013-09-03 um 17.41.36

Thilo Teeei