blitz by tassilo dicke

Blitz (Symbolbild)

Bei einem Musikfestival in Nordfrankreich sind gestern 15 Personen verletzt worden. Das Unglück ereignete sich gegen 16 Uhr auf einem Festival in der Gemeinde Azerailles im Départment Meurthe-et-Moselle. Der Blitz schlug in ein Zelt ein, in dem viele Besucher Schutz vor dem Unwetter gesucht haben. Zwei Personen – eine über 60 Jahre alte Frau und ein 44-jähriger Mann – schweben in Lebensgefahr, sie wurden vom Blitz direkt getroffen.

Das könnte euch auch interessieren:
Nützliche Tipps vom TÜV Nord gegen Unwetter auf einem Festival
Endlich – Loveparade-Prozess startet noch dieses Jahr
Tragischer Todesfall auf der Nature One

Foto: Tassilo Dicke