Ron Trent

 

Im April erwartet uns ein Release von der englischen House-Künstlerin Catherine Britton alias Cassy auf ihrem neu gegründeten Label Kwench Records. Hintergrund dieses Imprints ist das Produzieren von House-Musik mit angesehenen und inspirierenden Produzenten und Kollaborationen mit Experimentierfreudigkeit.

Am 27. April erscheint nun die vierte EP auf Kwench Records und ist wie die zuvor, eine Zusammenarbeit mit anderen angesehenen Künstlern. „You Gotta Know“ heißt das Endprodukt und enthält nicht nur den gleichnamigen Track, der zusammen mit US Veteran Pete Moss entstanden ist, sondern auch einen zehnminütigen Remix vom legendären Ron Trent. Sowohl Moss als auch Trent sind Künstler, die Cassy seit den Anfängen ihrer Karriere inspiriert und beeinflusst haben und deren Produktionen zu ihren häufig gespielten und favorisierten Tracks gehören. Aus diesem Grund ist diese Kollaboration eine Ehre und ein Meilenstein in der Karriere der Engländerin.

Pete Moss ist vor allem durch seine Werke in den späten 90ern und seine Veröffentlichungen auf dem Label Ovum bekannt. Der Chicagoer House-Held Ron Trent ist ein besonderer Künstler der Dance Musik und inspiriert seit 1990 mit einem großen Backkatalog viele Menschen und andere Musiker. Passend zum Label ist der Sound dieser Zusammenarbeit elegante, sinnliche Tophouse-Musik die durch die Finesse von Moss ein ausgereiftes House-Werk ist. Der Remix von Trent gibt „You Gotta Know“ noch einmal mehr Feuer.

 

KWR004 Cassy x Pete Moss You gotta know

Das könnte dich auch interessieren:
AUS Music veröffentlicht Remixe zu Cassys Album „Donna“
Cassy veröffentlicht ihr Debütalbum auf Aus Music
Sonar Reykjavik verkünden die ersten Namen