cover

Zum Start in die neue Clubbing-Saison 2019 legt Cocoon Recordings eine neue Compilation vor. Nach der gerade veröffentlichten „The Sound Of The 19th Season“ von Sven Väth und dem „Live At Cocoon Ibiza“-Mix von KiNK aus dem Oktober, kommt nun die fünfte Ausgabe der „Dots & Pearls“-Reihe, die es seit 2011 gibt. Die letzte „Dots & Pearls“ erschein im April 2017. Acht Tracks au dem Demo-Fundus des Frankfurter Labels, die ein umfassende Momentaufnahme der elektronischen Tanzmusik repräsentieren – von etablierten Top-Stars der Szene und auftretenden Newcomern.

„Dots & Pearls 5“ erscheint am 18. Januar 2019 als Doppelvinyl und digital.

Tracklist:
A1 youANDme – Claret Loss
A2 Florian Hollerith – Ohrenzirkus
B1 Quenum – Blue Mountain
B2 Petar Dundov – Pyroelectric
C1 Marc Romboy – Sequential Error
C2 Blackrachas – Paracasta
D1 Emanuele Inglese – Rain
D2 Bastian Bux –Inner You

 

Das könnte dich auch interessieren:
Sven Väth In The Mix – The Sound Of The 19th Season (Cocoon) 
KiNK bringt „Live At Cocoon Ibiza“-Mix raus
Cocoon veröffentlicht „Dots & Pearls 4“ – gemixt von Markus Fix