Cocoon auf Ibiza

Sven Väth geht in Saison 18 auf Ibiza

 

Montags ist Ibiza seit Jahren unter seiner Kontrolle: Sven Väth etablierte vor gut 17 Jahren die legendäre Cocoon-Partyreihe im Vorzeigeclub Amnesia und obwohl viele Technonächte in letzter Zeit miteinander konkurrierten, ist  Cocoon  unangefochten DIE Technonacht. 19 Wochen läuft die Partyreihe mit höchsten musikalischen Niveau, denn bei Cocoon steht die Musik immer im Vordergrund, was besonders die Länge der DJ-Sets beweist, in denen die eingeladenen Acts experimentieren können und die Crowd auf eine weite Reise mitnehmen können. 2017 führt Sven Väth seine Nacht in die mittlerweile schon 18. Saison und wer ihn kennt, weiß, dass seinen Gästen eine ekstatische Nacht und ein unvergesslicher Rave garantiert ist. Das Opening ist dieses Jahr am 29. Mai: Zwar sind die Line-Ups für dieses Jahr noch nicht bekanntgegeben worden, doch diese illustren Gäste hat sich Sven 2016 zu sich geladen:

Adam Beyer, Dubfire, Guy Gerber, Ricardo Villalobos, Richie Hawtin, Seth Troxler, Ben Klock, Ben UFO, Butch, Carl Craig, Carola Pisaturo, Craig Richards, Dana Ruh, DJ Koze, Dorian Paic, Enzelkind, Ida Enberg, Joris Voorn, Ilario Alicante, Luciano, Mano Le Tough, Markus Fix, Nina Kraviz, Raresh, Roman Flügel, Ryan Elliott, Scuba, Skream, Slam, Solomun, Sonja Moonear, Tim Green, tINI, ZIP 

Das macht doch Vorfreude auf die diesjährige Cocoon-Saison! Auch im Kult-Club Ushuaïa laufen die Vorbereitungen schon, denn am 27.Mai wird die Opening-Party starten! Das Line-Up wird bereits nächste Woche veröffentlicht und wie immer kann man sich im Ushuaïa auf zahlreiche Hochkaräter freuen, die mit den Gästen ein Rave der Extraklasse feiern!

Das könnte dich auch interessieren:
Impressionen vom Cocoon Ibiza Closing 2016
Cocoon Ibiza – Das Line-Up ist komplett
Ibiza Saison 2017 – Verschärfungen der Partys drohen