mu-nest_mnc018_CoverArt5

Mit „Solace“ auf dem malaysischen Imprint mü-nest erscheint ein verträumtes Ambient-Album, dessen Ästhetik gut in die warme Jahreszeit passt: Sehr positive, ausgeglichene Vibes bestimmen das Werk. Die insgesamt elf Tracks basieren auf einer Kombination von vielen Live-Instrumenten und ausgefallen Electronica-Sounds. Das Spektrum reicht hier von Melodicas, Gitarren, Pianos, Strings und etlichen Percussions bis zu Drum Machines. Der östliche Touch der Musik von Dae Kim verleiht dem Werk eine sehr interessante, aber auch beruhigende Hörerfahrung. Einfach mal die Augen schließen und durchhören! 8/10 Basti Gies