2_Daniel_Haaksman_photo_by_Lukas_Gansterer

Was ging eigentlich beim Daniel Haaksman in letzter Zeit? Zuletzt brachte der DJ und Produzent 2016 das Album „African Fabrics“ auf den Markt, seitdem warten die Fans gespannt. Jetzt hat der Berliner bekannt gegeben, dass im neuen Jahr sein neues Album „With Love, From Berlin“ auf seinem eigenen Label Man Recordings erscheinen wird. Einen kleinen Vorgeschmack gab es bereits mit der Single „Overture“ und jetzt gibts Nachschlag! Mit „24-7“ veröffentlicht er die zweite Singleauskopplung aus dem neuen Album.

Daniel Haaksman

Darin dreht sich alles um Berlin, als ein Sehnsuchtsort für internationale Künstler und Reisende. Durch seine vielen DJ-Reisen, in Clubs oder auf Festivals lernte der Musiker den ein oder anderen internationalen Künstler kennen. Irgendwann gab es den Zeitpunkt, als einige seiner Freunde den Schritt in unsere schöne Hauptstadt wagten. Somit entstand die Idee, zusammen an einem Album zu arbeiten.

Das Album erscheint am 25. Januar 2019.

Tracklist „24-7“:
1. 24-7 ft. Robert Owens + K.ZIA (3:14)
2. 24-7 ft. Robert Owens + K.ZIA (Lazy Flow Remix) (3:32)
3. 24-7 ft. Robert Owens + K.ZIA (Ted Jasper Remix) (3:34)

Tracklist „With Love, From Berlin“:
1. Corpo Sujeito ft. Cibelle
2. Como Sera ft. Lavoisier
3. Overture
4. City Life ft. Paul St. Hilaire
5. Love Horns
6. La Anoranza ft. Coco Maria, Dengue Dengue, Ori Kaplan
7. 24-7 ft. Robert Owens + Kzia
8. Occupy Berlin ft. Kalaf + She’s Drunk
9. Wolkenreise

Zu hören gibt es die erste Preview der Single „24-7 ft. Robert Owens + Kzia“ hier:

Das könnte dich auch interessieren:
Daniel Haaksman releast Remixalbum von „Rambazamba“
Reinier Zonneveld – Ein großes Talent mit noch größerem Engagement 
Desperdados präsentiert die Rookies des Monats: Salvatore Bruno & Dennis Allen