NATURE_ONE_2017(16)
Die „Nature One“ ist gerade erfolgreich zu Ende gegangen und kann sich mit einem weiteres Kapitel in der Kategorie „Kuriositäten“ rühmen. Auf dem Campinggelände hat eine junge Frau während des Festivals ein Baby bekommen, das sie selbst zur Welt gebracht hat. Anschließend ging sie zum medizinischen Notdienst auf dem Gelände, der dann per Krankenwagen Mutter und Kind ins Krankenhaus brachte, beiden geht es gut.

Eine Hausgeburt – frei nach dem Motte des Events „We Call it Home“. Die Pointe: Die Mutter wusste wohl bis zur Geburt nicht, dass sie schwanger war. Laut Veranstalter war das erste Kind, das auf der Nature One geboren wurde und es wird sich auf lebenslang freien Eintritt freuen dürfen, wenn es 16 Jahre alt ist.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017

10 magische Orte, an denen wir gerne ein Festival feiern würden
14 ehemalige Nature-One-Acts, die kaum einer noch kennt
Nature One 2017 – hier ist der Timetable
12 Dinge, die ihr auf einem Festival braucht
Das war die Nature One 1995