deepdishBack to the roots heißt es am Freitag, den 13. Juli 2018 für das legendäre House-Duo Deep Dish, Ali Shirazinia alias Dubfire und Sharam Tayebi.

Deep Dish, eigentlich schon seit Mitte der 2000er getrennt, stehen gemeinsam im angesagten Pacha (Ibiza) mit dem Resident DJ Hot Since 82 und seiner Labyrinth Night auf der Bühne. Dort, wo vor 20 Jahren mit ihrer ersten Show alles begann – wo Deep Dish quasi den internationalen Durchbruch feiern konnte. Ibiza liegt ihnen am Herzen.

Schon 2014 gab es ein kleines Comeback der Beiden. Damals stand Miami (USA) auf dem Plan und eine Single wurde veröffentlicht.

Deep Dish: „In den frühen 90ern stand das Pacha in Ibiza auf der Wunschliste aller DJs. Wir träumten und hofften, dass sich Mal eine Gelegenheit bietet, an diesem legendären Ort zu spielen. Als sich unsere Musik auch International verbreitete, wurden wir zum ersten Mal auf die Insel eingeladen. Pippi war der damalige Resident und hat die Voraussetzungen für unseren unverwechselbaren Stil geschaffen. Es war eine Nacht, die wir immer geschätzt haben und freuen uns auf diese besondere Rückkehr für unseren guten Freund Hot Since 82.“

Foto (C): Deep Dish Facebook

Das könnte dich auch interessieren:
Deep Dish geben Line-up ihrer Reunion-Show in Miami bekannt
Deep Dish kehren zurück!
Dubfire und sein Leben wurden biographisch verfilmt