Total_Demo5
2012 erschien das Buch „Der Klang der Familie – Berlin, Techno und die Wende“ von Felix Denk und Sven von Thülen im Suhrkamp Verlag. Im Stile einer Oral History kommen hier die Protagonisten von damals zu Wort – DJs, Clubmacher, Musikproduzenten, Türsteher und andere Szenegestalten. Vor wenigen Wochen lief auf Arte die TV-Fassung der Dokumentation und pünktlich zum 25. Jahrestag des Mauerfalls erscheint am 9. November 2014 die englische Fassung des Buches, ebenfalls im Suhrkamp Verlag.
Eine französische Fassung des Buches gibt es seit Ende 2013.

Das könnte dich auch interessieren: klang_familie_english
Soundtrack der Wende – Felix Denk & Sven von Thülen im Interview
Tresor Records bring Reissue von Drexciya-Nebenprojekt Transllusion: “The Opening Of The Cerebral Gate”
“Electri_City” – eine Dokumentation über Elektro-Pop aus Düsseldorf
TV-Tipp: Party auf dem Todesstreifen – Soundtrack der Wende (Arte)
BBC & Canal+ drehen Dokumentation über Daft Punk
Sven Regener – Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt