space_ibiza_carl_cox
Das DJ Mag hat wählen lassen und hier sind sie nun, die Top 100 Clubs 2016. Fünf deutsche Clubs sind vertreten, zwei davon in den Top 20. Clubs aus allen Herren Länder sind dabei, die Spitze wird jedoch von Ibiza dominiert und es gibt auch eine neue Nummer 1 in diesem Jahr, denn das Space Ibiza hat das Green Valley von der Spitze verdrängt. Bei den Top 20 findet ihr den Klammern die Vorjahresposition. Unterhalb der Top 100 findet ihr auch das Ranking vom letzten Jahr.

Space Ibiza – Spanien – Platz für 5.000 Gäste (2)
2 Green Valley – Camboriu, Brasilien – Platz für 8.000 Gäste (1)
Amnesia – Ibiza, Spanien – Platz für 4.000 Gäste (5)
Pacha Ibiza – Ibiza, Spanien – Platz für 3.000 Gäste (4)
Octagon – Seoul, Südkorea – Platz für 1.000 Gäste (6)
Zouk Singapore – Singapur – Platz für 1.500 Gäste (7)
HAKKASAN – Las Vegas, USA – Platz für 3.000 Gäste (3)
Ushuaïa – Ibiza, Spanien – Platz für 5.000 Gäste (9)
Sirena – Maresias, Brasilien – Platz für 4.000 Gäste (10)
10 BCM Planet Dance – Mallorca – Platz für 7.000 Gäste (8)

11 Papaya  Novalja, Kroatien – Platz für 4.500 Gäste (20)
12 DC10 – Ibiza, Spanien – Platz für 1.500 Gäste (14)
13 Echostage – Washington DC, USA – Platz für 3.000 Gäste (18)
14 Paradise Club – Mykonos, Griechenland, Platz für 3.000 Gäste (17)
15 Fabric – London, UK – Platz für 1.000 Gäste (15)
16 Berghain/Panorama Bar – Berlin, Deutschland – Platz für 1.500 Gäste (13)
17 Bootshaus – Köln, Deutschland – Platz für 1.200 Gäste (22)
18 Anzu – Sao Paulo, Brasilien – Platz für 2.500 Gäste (19)
19 Motion – Bristol, UK – Platz für 2.200 Gäste (24)
20 Noa Beach Club – Pag, Kroatien – Platz für 4.000 Gäste (37)

21 Warung – Santa Catarina, Brasilien
22 Cavo Paradiso – Mykonos, Griechenland
23 Ministry Of Sound – London, UK
24 Guaba Beach Club – Limassol, Zypern
25 Cocorico – Rimini, Italien
26 Zouk KL – Kuala Lumpur, Malaysien
27 Sankeys Ibiza – Ibiza, Spanien
28 The Warehouse Project – Manchester, UK
29 Baum – Bogota, Kolumbien
30 Air Amsterdam – Amsterdam, Niederlande

31 Digital – Newcastle, UK
32 Omnia – Las Vegas, USA
33 Exchange – Los Angeles, USA
34 Arma 17 – Moskau, Russland
35 Marquee – Las Vegas, USA
36 Elrow – Barcelona, Spanien
37 Matahari – Indaial, Brasilien
38 Club Space – Miami, USA
39 Barbarellas – Tisno, Kroatien
40 El Fortin – Santa Catarina, Brasilien

41 Yalta – Sofia, Bulgarien
42 Avalon – Los Angeles, USA
43 Icon – Miami, USA
44 Guendalina – Santa Cesarea, Italien
45 Aquarius – Zagreb, Kroatien
46 New City Gas – Montréal, Kanada
47 Fabrik – Madrid, Spanien
48 Output – New York, USA
49 White Club – Dubai, VAE
50 Surrender – Las Vegas, USA

51 Versuz – Hasselt, Belgien
52 Privilege – Ibiza, Spanien
53 Cacao Beach – Burgas, Bulgarien
54 Egg London – London, UK
55 Womb – Tokio, Japan
56 D-Edge – São Paulo, Brasilien
57 Lost Beach Club – Santa Elena, Ecuador
58 Lux – Lissabon, Portugal
59 Sub Club – Glasgow, UK
60 MYST – Shanghai, China

61 Valkyrie – Manila, Philippinen
62 Beach Club – Montréal, Kanada
63 Sankeys – Manchester, UK
64 Colosseum Club – Jakarta, Indonesien
65 Elements – Peking, China
66 Duel:Beat – Neapel, Italien
67 Rex Club – Paris, Frankreich
68 Watergate – Berlin, Deutschland
69 The Mint Club – Leeds, UK
70 Drais – Las Vegas, USA

71 Discoteca La Huaca – Ica, Peru
72 Cielo – New York, USA
73 E11even – Miami, USA
74 Concrete – Paris, Frankreich
75 Revelin – Dubrovnik, Kroatien
76 XOYO – London, UK
77 Tresor – Berlin, Deutschland
78 Dragonfly Jakarta, Malaysia
79 The Light – Las Vegas, USA
80 Chinese Laundry – Sydney, Australien

81 Cubic – Macau, China
82 Foundation Nightclub – Seattle, USA
83 Velvet – Asunción, Paraguay
84 Modo – Peking, China
85 Loft Metropolis – Paris, Frankreich
86 M2 – Shanghai, China
87 Phonox – London, UK
88 Kitty Su – Delhi, Indien
89 Razzmatazz – Barcelona, Spanien
90 CÉ LA VI – Singapur

91 Mad Club – Lausanne, Schweiz
92 Verboten – New York, USA
94 Stealth – Nottingham, UK
95 CODA – Ontario, Kanada
96 The Rainbow Venues – Birmingham, UK
97 X2 – Jakarta, Malaysia
98 Studio 338 – Greenwich/London, UK
99 Space Ibiza NYC – New York, USA
100 Robert Johnson – Offenbach, Deutschland

Das könnte dich auch interessieren:
DJ Mag Top 100 Clubs 2015
FAZEmag Jahrespoll 2016: Club
18 internationale Techno-Institutionen, die uns seit den 90er Jahren begleiten
Die DJ Mag Top 100 DJs 2016 – neue Nr. 1!

Die 10 besten Clubs in England
Die 10 besten Clubs im Benelux
Die 15 besten Clubs Deutschlands
15 Dinge, über die man sich einfach im Club aufregen muss