akakaak

Die Drei von der Tanzstelle gehören zu den am besten gebuchten Live-Acts der Republik. Besonders im Sommer hetzen sie von Gig zu Gig, vom Love Family Park zur Ruhr-in-Love. Außerdem haben sie ihr Debüt-Album endlich fertig gestellt, auf das wir uns im weiteren Verlauf des Jahres freuen dürfen. Welcher Song sie im Sommer ein wenig runterholt, haben sie uns – getrennt voneinander – mitgeteilt.

Die Fantastischen Vier „Tag am Meer“

„Die Nummer verfolgt uns alle schon bis in die frühen Neunziger und steht für Sommer, Auszeit und mal die Füße baumeln lassen und runter kommen. Wir haben dann später in einem Interview mit den Jungs gelesen, dass dieses tolle Stück nach dem ganzen Trouble um ‚Die Da‘ entstanden ist.“

Und so klingt AKA AKAs Sommer-Favorit.


Das könnte euch auch interessieren:
DJs und ihre Sommer-Hits: Teil 1 – Chris Liebing
DJs und ihre Sommer-Hits: Teil 2 – Timo Maas
DJs und ihre Sommer-Hits: Teil 3 – Klaudia Gawlas
Unser Ibiza-Kalender 2015
Live-Acts, die wir vermissen