downliners_sekt_infine
Downliners Sekt veröffentlichen ihr neues Album „Silent Ascent“. Das Duo aus Barcelona hat seine drei bisherigen Alben in Eigenregie via dsekt[dot]com veröffentlicht, bevor man 2012 beim französischen Label InFiné Music landete und dort bisher zwei EPs releaste. Das neue Werk wird am 7. April 2014 erscheinen,  musikalisch bewegen sich Fabrizio Rizzin und Pere Solé irgendwo zwischen Autechre, Ambient, Burial und My Bloody Valentine bewegen.

Tracklist:
01. Soul Débris
02. Silent Ascent
03. This American Life
04. Hors Phase
05. Balt Shakt I
06. Eiger Dreams
07. Reversal
08. Junior High
09. Etern
10. Balt Shakt II
11. Once Mercurial
12. Give Him Your Heart

Das könnte dich auch interessieren: 
Aufgang wird zum Ausgang, das Trio ist nun ein Duo
Mit dem “InFiné Club” ins neue Jahr
Clara Moto – Lust und Last des zweiten Albums
Dantom Eeprom kündigt “If Looks Coud Kill” auf InFiné an
Cubenx – These Days Remixes (InFiné)
www.downliners-sekt.com