Ebay
Was es nicht alles gibt auf der Welt… In Berlin wird eine Sammlung analoger und modularer Synthesizer angeboten gegen… jetzt kommt es: einen deutschen Adelstitel. So etwas kann doch nur aus der Technometropole Berlin kommen. Auf dem Bild der Anzeige haben wir unter anderem Minimoog, EMS Synthi, Roland Jupiter 4 und einen ARP 2600 ausfindig machen können. Erst vor kurzem berichteten wir übrigens über den Tod des Gründers von ARP Instruments, der im Alter von 93 Jahren verstarb.

Hier ist die Beschreibung des Ebay-Kleinanzeigen-Angebots:

„Meine umfangreiche Sammlung seltener und hochwertiger Synthesizer (vorrangig analoge, aber auch sehr gute digitale) biete ich als Prämie bzw. Gegenleistung für die verbindliche Namensübernahme eines deutschen Adelstitel an. Kein Anspruch auf Erbberechtigung. Kein Weiterverkauf durch mich. Angebote und Details per Email. Bitte keine Preisanfragen.

Es werden von mir ausschließlich seriöse Zuschriften beantwortet. Diskretion ist selbstverständlich zugesichert.“

Analog- und Modular Synthesizer Sammlung gegen Adelstitel

Na, wer hätte seinen Adelstitel abzugeben? Klingt doch verlockend, oder?

 

Das könnte dich auch interessieren:
ARP-Instruments-Gründer Alan Richard Pearlman verstorben
Neuer Synthesizer soll Kinder für elektronische Musik begeistern