© Photography by Khris Cowley for Here & Now (fb.com/wearehereandnow)

Elrow kommt das erste Mal nach Deutschland – © Photography by Khris Cowley for Here & Now (fb.com/wearehereandnow)

In über 50 verschiedenen Städten hat elrow bereits mehr als 250 Events gehostet. Das erste Mal in der Geschichte von Elrow wird es nun auch eine Ausgabe der Partyreihe in Deutschland geben. Um genau zu sein in Berlin in der Columbia Halle. Am Sonntag, den 1. April wird eines der beliebtesten Formate in der Columbia Halle all seine Energie auf euch übertragen: Psychedelic Trip.

Stellt euch bunte Lichter und Farben vor, Trapezkünstler, die durch die Lüfte schwingen, während eine Flut von Konfetti vom Himmel regnet. Ein wunderbares Setdesign, vielseitige Requisiten und Spielzeuge, tausende Nachtschwärmer, die zu Klängen der besten House- und Techno-DJs der Welt tanzen, umgeben von Stelzenläufern und Performance-Künstlern, die der Ausgelassenheit den letzten Stoß in die richtige Richtung geben.

Begebe dich in die wildeste Hippi-Kommune ever und schreih: „make elrow, not war“, umarme einen Baum, umarme eine Blume, umarme was immer du willst, solange du Liebe und Lachen verbreitest. Erlebe den Summer of Love mit bunt bemalten Vans und Peace-Zeichen. Wir bringen euch alles, was ihr braucht, um die besten Trips zu erleben, den guten Vibe zu spüren und barfuß zu dem Beat der Sixties zu tanzen. Ein wahrer Hippie wird dir nicht vorschreiben, was du zu tun hast, außer deinen Geist und dein drittes Auge zu öffnen. Und einen überwältigenden, groovigen, astralen Trip in die Sechziger zu unternehmen.

Nur für eine Nacht wird die Columbiahalle zu eine wahrlich psychedelischen Welt verwandelt. Willkommen zu Rowstock. Löst euch los, fühlt euch frei und begebt euch auf eine magische Reise. Auf dem Line-up stehen große Namen wie Matthias Tanzmann, Melé oder Emanuel Satie. Die limitierten Early Bird Tickets kosten 30 EUR und sind hier erhältlich.

Weitere Infos über elrow findet ihr unter www.elrow.com.

Elrow Psychedelic Trip // 01.04.2018 // Columbiahalle, Berlin
Line-up: Matthias Tanzmann, Melé, Emanuel Satie, Andres Campo, Toni Varga u.v.m.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Buntes Spektakel – elrow kommt nach Antwerpen
elrow veröffentlicht erste Compilation