Hallo Juli, so wie es im Moment aussieht, wird wohl unsere neue Ausgabe hauptverantwortlich für Sonne und Wonne sein. Macht nichts, wir sorgen gerne für Verzückung und heiße Momente. Und so starten wir  auch direkt mit einem heißen Typen auf dem Cover, der schon seit Jahren unser aller Blut in Wallung bringt, für krachende Partys sorgt und darüber hinaus auch ein Innovator der elektronischen Musik ist: Richie Hawtin. Ebenfalls in Berlin beheimatet ist der Lieferant unseres DJ-Mixes: Alle Farben – gestern noch Geheimtipp, heute schon in aller Munde. Dazu gesellen sich Guy Gerber, Tube & Berger, Delta Funktionen, Stefan Obermaier, Digitalism, Julian Vegas, Carl Cox, Solomun, Tocadisco, Tobi Dreher, Sasse, Jürgen Laarmann und Sternekoch Mario Lohninger.

Und natürlich gibt es wie üblich auch Bringmann & Kopetzki, JA + NEIN, Eulbergs heimische Gefilde, Planet Xenbel, Rainers Ratgeber, den Gadget Inspektor, jede Menge ReviewsNovys Welt, Technik …

Wem der Weg zum nächsten Kiosk zu weit ist und wer außerdem über ein iPad – bei sehr guten Augen auch gern über ein iPhone oder einen iPod touch – verfügt, kann sich das Heft auch ab sofort in digitaler Version im Apple Newsstand herunterladen.

Zum Einzelpreis von 2,99 EUR –  bzw. 7,99 EUR fürs 3er-Abo, 15,99 EUR für sechs Ausgaben und 29,99 EUR für das ganze Jahr – erhaltet ihr den kompletten Inhalt des Heftes plus zusätzliche Verlinkungen zu Videos, Musik, interessanten Webadressen und sämtlichen unserer Verlosungen.

Ihr seid also nur noch einen Klick von der Juli-Ausgabe von FAZE entfernt oder ihr entscheidet euch vielleicht doch für ein klassischen Print-Abo mit einer tollen Prämie?

Wir sind weiterhin gespannt auf euer Feedback. Lob ist ebenso willkommen wie konstruktive Verbesserungsvorschläge.

FAZE 005: ab morgen im App-Store und ab Freitag am Kiosk