fazemag_feat_060

FAZEmag 060 – am Kiosk und als eMag für iOS und Android

FAZEmag 060:

Musikthemen: M.A.N.D.Y., Arosa Electronica: Soame & Sabb(Mix), Jahrespoll 2016, Egbert, Timo Maas, Ten Walls, Future Sound Of Jazz, N-A-I-V-E-S, New Fazes, Kolombo, Tosca, Haçienda Classiçal, Carsten Jost, Art Alfie, Rainer Trüby
Events & Clubs: Telekom Electronic Beats Clubnight, SonneMondSterne, Armin Only – Embrace World Tour, Winter Social Festival, Sónar, Woodstock 69, In Addition, Thaibreak, Alpenwelt Ressort, Untold Festival, Nuits Sonores, Zukunft Zürich
Kolumnen: Moses, Marc DePulse, Falko Niestolik, Planet Xenbel, Damian Duda, & Techno meets Hip-Hop, Helden der Nacht
Technik: Mixars, Akai, Reloop, Dancefair
Sowie: Reviews, FAZE FORTY, Charts, DVDs, Mode & Gadgets, Bringmann & Kopetzki’s Wild Life

Am Kiosk ist das neue FAZEmag ab Dienstag, den 7. Februar 2017, erhältlich. 

keosk_logoWem der Weg zum nächsten Kiosk zu weit ist und wer außerdem über ein Tablet – bei sehr guten Augen auch gern über ein Smartphone – verfügt, kann sich das Heft in digitaler Version über den Digitalvertrieb keosk. und seiner kostenlosen App herunterladen. Erhältlich ab dem 1. Februar 2017.

Zum Einzelpreis von 3,99 EUR –  bzw. 9,99 EUR fürs 3er-Abo, 19,99 EUR für sechs Ausgaben und 37,99 EUR für das ganze Jahr – erhaltet ihr den kompletten Inhalt des Heftes plus zusätzliche Verlinkungen zu Videos, Musik, interessanten Webadressen und sämtlichen unserer Verlosungen.

Ihr seid nur noch einen Klick von der Ausgabe bei keosk entfernt oder ihr entscheidet euch vielleicht doch für ein klassischen Print-Abo mit einer tollen Prämie? Das gibt es in zwei Varianten: Jahresabo und Zweijahresabo!

Editorial

„Make FAZEmag great again!“ – auch wir starten nun mit einem neuen Slogan in eine neue Schaffensperiode, denn Ende Februar sind die ersten fünf Jahre FAZE vorbei! Für die kommenden fünf Jahre versprechen wir euch mehr Spannung, mehr Techno, mehr House, mehr Party, mehr Wochenende. Wir versprechen euch das Blaue vom Himmel: jeden Monat ein Heft, jeden Tag sinnlosen Content auf unserer Homepage, jede Woche ein Kreuzworträtsel und jede Menge alternative Fakten. Wir bauen eine Mauer um Berlin und natürlich werden wir keinen Cent dafür selbst bezahlen. Wir werden Strafzölle auf andere Magazine erheben und führen unsere eigene Gesundheitsreform durch: Amphetamine, Tinnitus und Grüner Tee für alle! Außerdem wird nun endlich die Basssteuer kommen – für Frequenzen unter 50 Hz.

Natürlich nehmen wir auch den Kampf gegen den Terror ernst und daher werden wir alle kritischen Facebook-Kommentare auf unserer Seite löschen und die Urheber mit bpm-Entzug für nicht unter drei Wochenenden bestrafen. Und zu guter Letzt pfeifen wir natürlich auf den Klimaschutz. Unsere Clubs müssen vor Hitze dampfen, die Schuhsohlen qualmen und die Boxen vollkommen unter Strom stehen.

FAZEmag first!

Eure Meinungen, eure Wünsche, Kritik, Anregungen – aber gerne auch Lob – schickt uns an feedback@fazemag.de oder teilt es uns im sozialen (!) Netzwerk mit.