poll2017

Wir kommen nun zum Track des Jahres. Der Track, zu dem ihr besonders oft und gerne getanzt hat. Der einen festen Platz in eurer Playlist hat. Den ihr im Auto am liebsten hört, der den ganzen Sommer rauf und runter lief …

01. CamelPhat & Elderbrook – Cola (Defected)

02. Enrico Sangiuliano – Astral Projection (Drumcode)

03. &me – Avalon (keinemusik)

04. Patrice Bäumel – Glutes (Afterlife)

05. Layton Giordani – Where It Begins (Drumcode)

06. Victor Ruiz – Nevermind (Senso)

07. Thomas Schumacher – Unconfused (Noir)

08. KiNK – Perth (Running Back)

09. T78 – Blast Attack (Autektone)

10. Luigi Madonna & Roberto Capuano – Midfield (Second State)

 

11. Amelie Lens – In Silence (Drumcode)
12. Johannes Heil – Exile 007 (Exile)
13. Bicep – Glue (Ninja Tune)
14. SHDW & Obscure – Himmel Und Erde (Rekids)
15. Mat Joe – Love Stream (Mother)
16. Radio Slave – Feel The Same (Rekids)
17. Adam Beyer & Enrico Sangiuliano – Preset Heaven (Drumcode)

Noch mehr Poll:
FAZEmag Jahrespoll 2017: weitere Ergebnisse

Das könnte dich auch interessieren:
FAZE FORTY 2017 – die besten Tracks des Jahres