dustykid
Flashback in die 90er – Dusty Kid

Dein Lieblingsjahrzehnt:
Die 90er-Jahre. Ich entdeckte elektronische Musik und realisierte, was ich werden wollte, wenn ich „erwachsen“ bin: Komponist und Produzent. Sicherlich hatte Michael Cretu einen großen Einfluss auf diese Entscheidung, als ich seine Platten als Enigma entdeckte. Ich war sofort Feuer und Flamme von dieser Art und Weise zu produzieren und startete den Versuch, das mit meinen kümmerlichen Mitteln zu imitieren. Ein paar Jahre später entdeckte ich, dass die meisten seiner Tracks nur aus Samples gemacht waren, und ich verlor damit meinen Fanatismus. Der Tod einer Legende …

Dein Lieblingssong:
Enigma – The Eyes Of Truth

Der schlimmste Song:
Ich erinnere mich nicht genau, aber es war ein Remix von Bob Marleys „What Goes Around Comes Around“.

Dein Lieblinginstrument:
Roland JP 8000

Dein Lieblings-Kleidungsstück:
Eine grüne Barbour-Jacke

Dein schlimmster modischer Fauxpas:
Schuhe von Hogan

Dein Lieblingsfilm:
„Der Farben: Blau“ von Krysztof Kieslowski

Deine Lieblingsserie:
Friends

Dein persönlicher Held:
Wie beschrieben, Michael Cretu

Deine Jugendsünde:
Datura, U.S.U.R.A. und all die anderen cheesy Eurodance-Sachen

Das könnte dich auch interessieren:
Flashback in die 80er – Trentemøller
Flashback in die 90er – Mathias Kaden
Flashback in die 90er – Boys Noize
Pyrolator – Flashback in die 70er
Clara Moto – Flashback in die 80er

www.dustykid.it

>> ENGLISH VERSION