derrickmay_tristano

Derrick May & Francesco Tristano im Studio

Francesco Tristano meldet sich mit seinem neuen Album „Surface Tension“ zurück. Der Luxemburger, der sich musikalisch vor allem im Spannungsfeld klassischer und elektronischer Musik bewegt, hat sich dafür mit Detroit-Legende Derrick May zusammengetan. Die beiden haben schon im letzten für ein Orchesterprojekt kooperiert und am Anfang von Tristanos Karriere steht auch seine Interpretation von Mays „Strings Of Life“, die 2006 auf InFiné Music erschien.

Derrick May hat offiziell schon mehr als 20 Jahre keine neue Musik mehr veröffentlicht, fühlt sich aber von Tristanos Arbeit so inspiriert („because Francesco Tristano is a real musician“), dass sie nun gemeinsam im Studio waren und auch auf Tour gehen. Einen ersten Termin könnt ihr schon am 8. Oktober in Berlin wahrnehmen, Tickets und Infos gibt es HIER.

„Surface Tension“ wird am 25. November 2016 auf Mays Label Transmat erscheinen – digital, auf CD und auf Vinyl.

Tracklist: tristano_surfacetension-1
01. Francesco Tristano – Sakamoto: Merry Christmas Mr. Lawrence
(Francesco Tristano Rework)
02. Francesco Tristano feat. Derrick May – The Mentor
03. Francesco Tristano – Pacific FM
04. Francesco Tristano feat. Derrick May – Infinite Rise
05. Francesco Tristano feat. Derrick May – In Da Minor
06. Francesco Tristano – Rocco’s Bounce
07. francesco Tristano – Xokolad
08. Francesco Tristano feat. Derrick May – Esoteric Thing

Das könnte dich auch interessieren:
Francesco Tristano lädt ein: „P:anorig“ feat. Derrick May am 8.10. in Berlin 
Francesco Tristano – Zurück in die Zukunft
ADE veröffentlicht weitere Namen