giorgio moroder

Der vierfache Grammy- und dreimalige Oscar-Preisträger Giorgio Moroder geht erstmals in seiner Karriere im kommenden Jahr auf Live-Tour. „The Celebration of the ’80s Tour 2019“ wird die erste Live-Tour sein, die der Südtiroler absolvieren wird und sie wird ihn im April und Mai durch Europa führen, u. a. auch nach Düsseldorf, Berlin und Frankfurt/M. Den Besucher erwartet eine spektakuläre Bühnenshow mit großer Bandbesetzung sowie Moroders Klassiker der Filmmusik und größte Hits.

The Celebration of the ’80s Tour 2019
01.04.2019 – Symphony Hall, Birmingham
02.04.2019 – Eventim Apollo, London
04.04.2019 – Royal Concert Hall, Glasgow
05.04.2019 – O2 Apollo, Manchester
08.04.2019 – 3Arena, Dublin
10.04.2019 – Ancienne Belgique, Brüssel
12.04.2019 – Tempodrom, Berlin
13.04.2019 – Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf
14.04.2019 – Jahrhunderthalle, Frankfurt/M
15.05.2019 – Papp Laszlo Arena, Budapest
17.05.2019 – Teatro Ciak, Mailand
18.05.2019 – Nelson Mandela Forum, Florenz
19.05.2019 – Auditorium Parco della Musica, Rom
21.05.2019 – Paradiso, Amsterdam
22.05.2019 – Grand-Rex, Paris

Tickets für die Deutschland-Termine gibt es HIER.

 

Das könnte dich auch interessieren:
DAF – Moroder/Westbam Remixe (Grönland)
Giorgio Moroder veröffentlicht nach über 30 Jahren neues Album