0673796004813

Domenico Ferrari aus Zürich ließ sich vier Jahre Zeit, um die neuen Stücke als HHB zu entwickeln und mit seinem Züricher DJ-Kollegen Kalabrese und Sarah Palin an den Vocals hochrangige Mitarrangeure für dieses Projekt gewinnen. Electronica ist das Stichwort, das mit dem Einstieg von “Rising Sun“ in elegischen Bombastflächen und Downbeats das Gefühl und die Vorgehensweise auf den Punkt temperiert. Doch bei Domenico untergliedert sich der Begriff Electronica in viele Facetten. Slo Mo House beispielsweise (“Pusher“), clubbige, rollende Sequenzen (“Inside Out“, “Downtown Rush“), elektronischer Downbeat Soul (“Come Easy“) – herrlich intoniert und elektronisch hervorragend herausgefeilt, funky Beats – gut gerührt und geschüttelt (“Stand By You“) oder Hip Hop-Verweise (“Black Lines“, „International Condom“) sowie Techno Lines (“F.B.F.U.“). Das klingt wertig, hat Tiefgang, ergreift, beschwingt und lässt uns zumindest temporär, an der Freude, die er beim Schaffensprozess gehabt haben muss, teilhaben. Tolles Listening, Mitschnippen und zuweilen auch leicht danceaffines Werk. 8/10 Cars10.Becker.