kanye west

Kanye West und Lil Pump haben vor kurzem ihren Hit „I Love It“ rausgebracht. Ein für Kanye typischer Sound mit einer einprägsamen Bassline. Das ist wohl auch House-DJ David Morales aufgefallen, der nun behauptet, dass Elemente daraus geklaut seien.

Dabei handelt es sich nicht um den gesamten Track, sondern lediglich um die Bassline, die Morales angeblich laut eigener Aussage vor 25 Jahren erschuf. Der 57-Jährige gab dies auf den sozialen Netzwerken in Form eines Videos bekannt und behauptet der Teil des Tracks sei aus seinem Mix von Alexander O’Neal’s „What Is This Thing Called Love?“. Um seine Aussage zu bekräftigen spielt er den Song vor und vergleicht ihn mit dem von Kanye West und Lil Pump. Dazu beschwert sich der New Yorker Künstler noch darüber, dass niemand ihn um Erlaubnis gebeten hat oder Lizenzgebühren gezahlt hat. Blöder Zufall oder böse Machenschaften von Seiten Kanye West und Lil Pump?

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Bassrepublic in Mannheim fällt aus
Dieses Armband hilft dir, K.O.-Tropfen in deinem Drink zu erkennen
Nicole Moudaber bringt Moby-Remix-EP raus