2018_11_PdW_Jarre

Elektronik-Altmeister Jean- Michel Jarre veröffentlicht auf den Tag genau 40 Jahre nach „Equinoxe“ den direkten Nachfolger dieses legendären Albums und erzählt die Geschichte der „Watcher“ weiter. Zwei Cover für „Equinoxe Infinity“, eins mit friedvoller Atmosphäre, das andere dystopisch. Dazu ein Soundtrack, der sich beiden Covern nähert. Synth-Tripps von epischen Ausmaßen, melancholische Flächen gen Horizont, Wellen von Streichern – Jarre entführt uns wieder elegant und mit viel Liebe zum Detail in seinen funkelnden und glitzernden Soundkosmos. 9/10 Acid Hasselhoff