Raphael-Marionneau-01

Nach der erfolgreichen Premiere des Klangsphäre Festivals im vergangenen Herbst präsentieren die Veranstalter ab Mai eine eigene Event-Reihe im Zeiss Planetarium in Bochum.

Bei „Klangsphäre: DJ&Space“ sollen regelmäßig namhafte Größen des Chill-Out- und Electronic-Genres auf dem Surround-Soundsystem des Planetarium auflegen, während sich die Besucher in den gepolsterten Liegesitzen zurücklehnen und unter der Sternenkuppel auf eine visuelle Reise durch die Galaxie begeben können.

Am Samstag, den 27. Mai macht Raphaël Marionneau, einer der erfolgreichsten Chill-Out-DJs Europas, den Auftakt. Der gebürtigen Franzose, bekannt durch zahlreiche Compilations, lässt seine Hörer in einen Klangkosmos aus Ambient, Downtempo, Electronica und Klassischer Musik eintauchen. Die Besucher dürfen sich auf zwei sechzigminütige Sets mit entspannten Beats unter der Sternenkuppel des Planetariums freuen.
Veranstaltet wird die neue Reihe vom Digitale Künste e.V.. Der Eintritt beträgt 16 EUR, Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Weitere Infos unter:
www.klangsphaere-festival.de

Klangsphäre DJ&Space: Raphaël Marionneau // 27.05.2017 // Planetarium Bochum
Line-up: Raphaël Marionneau

Gewinnspiel: Wir verlosen unter euch 2 x 2 Tickets. Schickt dazu eine E-Mail mit dem Betreff „DJ&Space“ an win@fazemag.de und mit etwas Glück seid ihr am 27. Mai mit dabei. Der Einsendeschluss ist der 3. Mai 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Klangsphäre Ambientfestival im Bochumer Planetarium
V.A. – Le Rhytme Abstrait Vol. 2 (Stereo Deluxe)