kölsch

Nachdem Kölsch im Sommer zusammen mit dem Kanadier Tiga den Track „HAL“ veröffentlicht hat, ist der Däne mit deutsch-irischen Wurzeln wieder solo unterwegs und veröffentlicht Anfang November eine neue EP auf Kompakt Records – seinem ersten Release in diesem Jahr auf seinem Stammlabel, auf dem im letzten Jahr auch sein Album „1989“ erschien.

„Speicher 106“ beinhaltet die beiden Tracks „Emoticon“ und „Little Death“, die am 2. November digital und auf Vinyl erscheinen werden.
Hier könnt ihr in die Tracks reinhören: www.kompakt.fm/releases/speicher_106

kompaktex106-speicher_106

Ein Highlight in diesem Jahr war auch sicherlich sein DJ-Set auf dem Eiffelturm im Rahmen der „Cercle“-Reihe:

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Kölsch und Tiga veröffentlichen gemeinsamen Track
Review: Kölsch – 1989 (Kompakt Records)
Kölsch – Zweiter Frühling
Gubis eher nicht so dolle DJ-Karikaturen: Kölsch