2017_thump_duo_1500x1500

Die überarbeiteten Club- und Live-Lautsprecher der Mackie Thump-Serie. Zur Wahl stehen die vier Full-Range-Modelle Thump12A, Thump15A, Thump12BST, Thump15BST sowie der Subwoofer Thump18S. Die neuen Active Speaker bieten unter anderem speziell konstruierte Hochleitungs-Tieftöner sowie 1,4-Zoll Kompressions-Hochtöner mit Titankalotte. Ebenfalls neu ist ein hoch effektives Verstärker-Design mit sogenannter Dynamic-Bass-Response-Technologie für besonders druckvolle Bässe.
Die 1300W-Modelle Thump12A und Thump15A verfügen zudem über einen eingebauten Zweikanalmixer mit hauseigenen Vita-Preamps und Wide-Z-Technologie. Sie können mühelos verarbeiten Mikrofone, Instrumente und Line-Signale ohne externes Equipment oder komplizierte Einstellungen verarbeiten. Mit nur einem Tastendruck lassen sich vier Lautsprecher-Modi einstellen, um das System für unterschiedliche Anwendungsbereiche zu optimieren.
Mit den DSP-Modellen Thump12BST und Thump15BST geht Mackie noch einen Schritt weiter. Bei ihnen lässt sich beispielsweise via Bluetooth Musik direkt in das System streamen. Zudem ermöglicht eine Thump Connect-App für iOS und Android eine vollständige, kabellose Steuerung von Pegeln und EQ-Settings. In den Lautsprechern sind unter anderem ein Dreikanal-Digitalmixer mit zwei digital gesteuerten Vita+-Preamps vorhanden. Weiterhin ist jeder Kanal mit 3-Band-EQs ausgestattet, wobei ein hochauflösendes Grafik-Farbdisplay auf der Gehäuserückseite alle wichtigen Betriebszustände wie die Pegel und EQ-Einstellungen anzeigt. Individuelle Einstellungen lassen sich in drei Speicherplätzen ablegen, für die generelle Auswahl stehen sechs Lautsprecher-Modi zur Verfügung. Dank neuester Bluetooth-Technologie lassen sich die BST bis zu einer Entfernung von 100m zuverlässig vernetzen und wahlweise für Stereo- oder Zwei-Zonen-Anordnungen einrichten. Die Konfigurationsmöglichkeiten übertreffen in jedem Falle alle anderen Lautsprecher im vergleichbaren Preisbereich bis 500 EUR. www.mackie.com