Dass Manuel Neuer ein guter Torhüter ist und uns mit seinen Paraden den EM-Titel sichern wird, ist bekannt. Über den Verein, dessen Tor er hütet, kann man diskutieren, nicht aber über sein Engagement jenseits des Spielfeldes. Der gebürtige Gelsenkirchener sitzt der nach ihm benannten Kids Foundation vor, in deren Rahmen das Projekt „Neuer Beat“ läuft. Ein DJ-Workshop für Kinder und Jugendliche im Ruhrgebiet, bei dem nicht nur DJ-Techniken gelehrt werden, sondern auch der soziale Umgang innerhalb der Gruppe im Vordergrund steht. Geleitet wird das Projekt von Nils Stögbauer, der Diplom-Pädagoge und darüber hinaus auch als DJ Glove unterwegs ist.

„Die Idee zu ‚Neuer Beat’ ist entstanden, als wir uns mit der Frage beschäftigt haben, welche innovativen Angebote meine Stiftung für Kinder und Jugendliche offerieren kann. Gerade für junge Leute transportiert Musik Lebensgefühl und ist ein Begleiter in unterschiedlichen Lebenssituationen. In den DJ-Workshops geben wir den Kids die Möglichkeit, mit ihrer aktuellen Lieblingsmusik zu arbeiten, und schaffen durch dieses ungewöhnliche Angebot, neben der Vermittlung von sozialen Kompetenzen und Werten, einen weiteren Mehrwert für die Teilnehmer.“ (Manuel Neuer)

www.neuer-beat.de

www.neuer-kids-foundation.de