ohr_psy
Tinnitus. Unter vielen Partygängern, DJs und Produzenten leider ein allgegenwärtiger Begriff und für Betroffene ein Werk des Teufels. Auf einer Konferenz in Neuseeland hofft man jetzt die Lösung dieses Phänomens zu finden und widmet sich drei Tage lang einzig und allein diesem Thema. Forscher aus Auckland versuchen hier die Zustimmung zu bekommen, Wirkungen und Effekte von MDMA im Bezug auf den Tinnitus zu erforschen. MDMA ist unter anderem ein Bestandteil der Partydroge Extasy.

Vor allem Hauptdozent Grant Searchfield von der University of Auckland interessiert sich für diese Form der Untersuchung. Laut seiner Aussage gäbe es viele Berichte von Geschädigten, die Extasy konsumieren. Eine umfassende und wissenschaftliche Studie zu den Effekten gibt es bisher jedoch nicht. Viele Konsumenten erzählen, dass ihr Tinnitus zurück geht, wenn sie MDMA gebrauchen. Laut Searchfield gäbe es hier ein Muster innerhalb der Berichte, welches unbedingt untersucht werden müsse, da ungefähr sieben Prozent der Weltbevölkerung unter den Symptomen leidet.

Daniel Spiegel, auch von der University of Auckland, unterstützt dieses Vorhaben. Seiner Forschung nach könnte es durchaus einen Zusammenhang geben, wenn man sich die Wirkweise von MDMA und dem Tinnitus näher anschaut. „Die Idee dazu kam vor allem durch Patienten die so ehrlich waren und erzählten, dass ihre Tinnitus-Symptome nach dem Konsum von Extasy verschwanden“, so Spiegel.

Auch Rick Doblin, Gründer der Multidisciplinary Association for Psychedelic Studies in den USA, ist überzeugt, dass sich diese Untersuchungen lohnen könnten. Seinen Berichten zufolge haben auch US-Veteranen davon berichtet, dass bei einer psychotherapeutischen Behandlung mit MDMA, ihre Tinnitus-Symptome zurück gingen. Da es noch keine wissenschaftliche Studie über den Zusammenhang gebe, sondern leider nur Berichte, hofft er, das Interesse für eine Studie auf eben dieser Konferenz wecken zu können. „Ich glaube, dass [MDMA] helfen kann. Warum, das bleibt ein Rätsel!“

Quelle: www.stuff.co.nz/national/health/9806851/Party-drug-link-to-tinnitus-cure 

Das könnte dich auch interessieren:
DJ-Regeln made in Las Vegas
Drogentest-Stationen auf der NATURE ONE?

Zum Nachlesen: Das hier ist XTC 

Und das sind die Spätfolgen von XTC

Das ist auch wichtig:
Das ist Speed
Das ist THC

MDMA – das Wundermittel gegen Tinnitus?
Drogen-Warnung 1
Drogen-Warnung 2
Drogen-Warnung 3
Andhim nehmen Drogen