10 Tracks von denen wir Gänsehaut bekommen
Der nächste Festivalsommer wird heiß, denn mehr und mehr deutsche Top-Festivals veröffentlichen ihr kommendes Line-up für das Jahr 2019. So auch das Melt Festival, das mit der kommenden 22. Ausgabe vom 19. bis 22. Juli 2019 wieder eine Menge internationale Künstler nach Ferropolis bringen und bekanntlich die Genregrenzen sprengen wird: Neben Asap Rocky, Bon Iver, Jorja Smith und Skepta werden sich nämlich auch einige Vertreter der elektronischen Musik den Weg nach Ferropolis machen. Stephan Bodzin, Charlotte De Witte, Monolink, The Black Madonna und die Jungs von Modeselektor werden bei sommerlichen Temperaturen ordentlich einheizen. Gut, dass wir uns am Gremminger See direkt wieder abkühlen können.

Die Tickets für vier Tage voller Liebe, Freiheit und Grenzenlosigkeit erhaltet ihr jetzt noch für kurze Zeit zum Early-Bird Preis von 119 Euro. Der frühe Vogel fängt ja bekanntlich den Wurm. Also seid schnell. Außerdem gibt es Tagestickets zum Preis von 69 Euro sowie VIP-Tickets für 239 Euro. Alle Tickets beinhalten zusätzlich 5 Euro Müllpfand. Ihr findet sie auf www.meltfestival.de.


Das könnte dich auch interessieren:
Modeselektor kommen mit brandneuem Track auf Tour 
Faze Mag 082 – Am Kiosk & Digital
Festivalkalender 2019

 

Melt Festial