moses hat gesprochen #45

 

Moses hat gesprochen #045, FAZEmag 02.2018
Generation Techno

Tagtäglich erinnern wir uns daran das Winter eine endliche Jahreszeit ist. Grau in Grau gehen die Tage einher und die Temperaturen schwanken zwischen regnerischen und usseligen 11 Grad bis leichten Minusgraden. Außer in Berlin, bei minus 10 Grad zieht man sich den Schal in der Berghain-Schlange dann doch noch etwas enger. Heil dem, der sich in dieser Jahreszeit in Thailand befindet, sei es zum Thaibreak oder zum alljährlichen Yoga Retreat bzw. Rehab Camp.

Während der eine sich die ganze Scheiße wieder reinrotzt, wäscht der andere sich die ganze Rotze wieder raus. Meist unterscheiden sich beide Grüppchen im Alter. Deutlich unter 30 gegen deutlich über 40. Letztere ist die Generation „Never Stop Playing“. Mittlerweile gut situiert, durchaus was geschafft im Leben und einmal die Woche Münzmallorca. Thaibreak, Ibiza Opening und „Ach, biste auch dieses Jahr zum Closing auffe Insel?“. Kodex-gerechtes Sprechen für den hippen Porschefahrer. Time Warp? Klar, aber bitte VIP. Man kennt sich mittlerweile in der Szene. Amphetamine war früher, heute ist auch Kokain drin. Macht auch wach irgendwie. Kennste noch DJ Rolando? Jaguar? Omen? Jahaha, früher war alles besser. Aber dieser neue EDM? Näää, das ist was für die Kids. Kids waren wir nie. Schau, der Sven spielt wieder auf der Time Warp, da gemma hin!

Bei all diesem Generationsclash wurde mir wieder bewusst wie breitgefächert diese Kultur doch ist. Während zu meiner Zeit elektronische Musik noch von meiner Oma als „Bumm Bumm“-Musik bezeichnet wurde und nur den jüngeren Generationen vorbehalten war müssen wir uns demographisch darauf einstellen das zukünftig Opa Kevin ein Raver ist. Stellt euch Opa Steve vor, der mit Oma Jacky immer noch die Bauchtasche über die Air Max schnallt. Drückt uns die Daumen, dass Helene Fischer zukünftig nicht mehr im Musikantenstadl ihren Körper schwingt, sondern dass vielleicht Ben Klock nach Sven Väth spielt.

Letzterer gemütlich aus seinem Retreat zurück und mit Gehwagen.

Mehr Moses: 
2017 – Ein Abgesang auf ein Jahr
Lost im Hain

Niveauterrorismus

Ein Leben ohne Facebook …

Filme aus der Hölle 
How to: Berlin

Working kills your DJ skills

Donald Duck Trump
Populismus

Veranstalter-Feedback aus der Hölle

Ach, Jan Leyk …
50 Ausgaben Techno, Titten und Dosenbier!
Die Arroganz des Undergrounds