Moses hat gesprochen

  Moses hat gesprochen #049, FAZEmag 07.2018 Männersache   Moin, Moin ihr Landratten und Nachwuchskapitäne. Entschuldigung: Landratten (m/w) und Nachwuchskapitäne und -kapitäninnen. Der Sommer pumpt den Schweiß in unsere Gesichter und die Hirnzellen aus unseren Köpfen. Jedes Sommerloch wird gestopft mit den immergleichen Diskussionen über Dieselfahrverbote, Geschwindigkeitsbegrenzungen und Gender-Bullshit. Versteht mich nicht falsch, ich bin großer Fan von Gleichberechtigung, aber ich bin eben kein Fan von Frauenquoten. Auch nicht auf Festival-Line-ups, darum geht es aber derzeit. 80 Prozent der Festival-Line-ups sind von Männern bzw. schlicht männlichen Bands dominiert. Wo also bleiben die Frauen in dem Spiel? Die Theorie besagt,...

Read More

Moses hat gesprochen

Moses hat gesprochen #048, FAZEmag 06.2018 Deutschland und deine Trance-Musik Was ist bloß aus dir geworden? Von Zeit zu Zeit erbarmt sich ein Veranstalter und geht das Risiko ein, klassische Trance-Acts zu einem Event zusammenzuführen, das nicht gleich eine Retro-90er-Party ist. Bei unserer EDM-geplagten Jugend finden Flächen und Gesang ja durchaus statt – solange dabei alles explodiert und nach dem Break gequietscht oder es zumindest anstrengend wird. Neureiche Architekten, die nicht begriffen haben, das Sakkos zu Jeans längst nicht mehr frech sind, halten ihre Smartphones wie Fremdkörper vor sich, um mit ihrer viel zu jungen Freundin das nächste Selfie...

Read More

Moses hat gesprochen

Moses hat gesprochen #047, FAZEmag 05.2018 Politik in der Szene Eigentlich wollte ich eine Kolumne über Trance-Musik schreiben, die glorreichen Neunziger erwähnen und über mittelalte Typen, die sich viel zu jung fühlen, lästern. Wie ihr wisst, passiert immer etwas, wenn man etwas Schönes plant. Genau! Die rechte Parolenpartei kommt um die Ecke und zertritt deine frisch gebaute Sandburg wie ein gehässiges kleines Kind. Die ewig Abgehängten, die mit sich selbst Unzufriedenen und ängstlichen Glatzköpfe sind ja unlängst im Mainstream angekommen und haben sich Haare wachsen lassen. Ja, sie haben sogar ihre Bomberjacken und Springerstiefel ausgezogen. Sie sind unter uns....

Read More

Moses hat gesprochen

  Moses hat gesprochen #045, FAZEmag 02.2018 Generation Techno Tagtäglich erinnern wir uns daran das Winter eine endliche Jahreszeit ist. Grau in Grau gehen die Tage einher und die Temperaturen schwanken zwischen regnerischen und usseligen 11 Grad bis leichten Minusgraden. Außer in Berlin, bei minus 10 Grad zieht man sich den Schal in der Berghain-Schlange dann doch noch etwas enger. Heil dem, der sich in dieser Jahreszeit in Thailand befindet, sei es zum Thaibreak oder zum alljährlichen Yoga Retreat bzw. Rehab Camp. Während der eine sich die ganze Scheiße wieder reinrotzt, wäscht der andere sich die ganze Rotze wieder...

Read More

Moses hat gesprochen

Moses hat gesprochen #044, FAZEmag 01.2017 Ein Abgesang auf ein Jahr Zweitausendsiebzehn. Eine ungerade Zahl. Klingt doof. Schmeckte bitter, war aggressiv und sauer, irgendwie hässlich und lässt mich recht ratlos zurück. Wie oft hätte ich gerne dieses eklige Jahr in den Abfluss gekippt, aber oft man kann es sich einfach nicht aussuchen. Es ist, wie es ist und es ist irgendwie noch immer gut gegangen. Wichtig ist es, aus diesem Jahr ohne langwierigen und ekligen Kater hinauszugehen. Frisch zu sein, fokussiert und bereit. ZweitausendACHTzehn, so tonal, so wundervoll. Eine Klangfarbe, die mich diesen Jahrgang säuseln lässt. Er wird sanft...

Read More

Moses hat gesprochen

Moses hat gesprochen #043, FAZEmag 12.2017 Lost im Hain Es wird kalt, der Winter kommt in schnellen Schritten. Sobald alle Blätter gefallen sind, ist Berlin wieder die hässlichste Stadt der Welt. Beton an Beton, grau an grau, die prächtigen Alleen werden zu riesigen grauen Flüssen, die sich wie Adern durch die Stadt ziehen. Hochgeklappte Krägen und die Mützen tief ins Gesicht gezogen – nur so lässt sich die eisige Kälte, die Berlin im Winter erlebt, ertragen. Das kontinentale Klima, das für die unglaublich warmen Sommer sorgen kann, verleiht dem Winter garantierte Minusgrade und eisig klare Luft. Gut, wenn man...

Read More

Moses hat gesprochen – auf Wiedersehen Soundcloud

Moses hat gesprochen #039, FAZEmag 066/08.2017 Hallo SoundCloud, nach zehn Jahren und über 200 Mio. USD-Investments liegst du nun im Sterben. Dein leises Röcheln und deine letzten Zuckungen sind schrecklich mitanzusehen. Du hast Musikstreaming aus dem Boden gestampft. Du hast auch uns Independent-Künstlern eine Plattform geboten. Ich habe dich geliebt, verehrt und auf Händen getragen. Ich habe dir deine schlechte Usability verziehen und auch das umgekehrte Prinzip, dass ich als Künstler dafür bezahlte, dass ich meine eigene musikalische Leistung online stellen wollte. Das umgekehrte Prinzip war rebellisch – und hier hatte ich doch die Möglichkeit, eine große Zielgruppe zu...

Read More

Moses hat gesprochen

  Moses hat gesprochen #038, FAZEmag 065/07.2017 Niveauterrorismus Ach Mensch. Als meine Mutter mir meinen Vornamen gab und mich Jan nannte, dachte sie vermutlich nicht daran, dass ich einen Namensvetter bekommen würde, der sich so derartig daneben benimmt wie Jan Leyk. Arschgeigen gibt es ja immer wieder und ich vermute, dass auch nicht alle anderen Jans da draußen Greenpeace-Mitglieder sind, aber dieser mediale Auswurf aus Berlin ist tatsächlich eine eigene Postleitzahl wert. Hübsch wie Marzahn, aufgeregt wie Wilmersdorf, aber prollig wie der AMG-Benz vor Neuköllns Shisha-Bars. Dicker, was ist los mit dir? Bist du nicht ein halbes Jahr in...

Read More

Moses hat gesprochen

Moses hat gesprochen #037, FAZEmag 064/06.2017 Ein Leben ohne Facebook …   … ist möglich, aber sinnlos. Das war meine Einstellung vor ein paar wenigen Monaten, ja Wochen. Seit Jahren teilte ich alle Facetten meines Privatlebens – Bilder, Zitate, Beziehungen, Storys, Positives wie Negatives. Und jede Reaktion auf diese Beiträge sorgte für ein kleines Glücksgefühl in meinem Hirn. Heute nenne ich das Sozialdiabetes. Ich erkläre euch diesen Vergleich: Diabetes gliedert sich in zwei Typen. Typ 1 ist genetisch bedingt, der Körper kann einfach kein Insulin produzieren. Typ 2 ist angefressen: Die Zellen können keinen Zucker mehr aufnehmen. Keinen Bock...

Read More

Moses hat gesprochen

Moses hat gesprochen #036, FAZEmag 063/05.2017 Filme aus der Hölle   Kennst du diese Abende? Netflix, Amazon Prime oder Maxdome, Pizza und keine Hose an? Das Gute an diesen Filmpools ist ja der Fakt, dass du Filme schauen kannst, die du dir sonst nie anschauen würdest, ohne dabei wirklich spürbar Geld an einer Kinokasse zu lassen oder in eine Blu-ray zu versenken. „Because We Are Friends“ ist genau so einer. Die Zeiten der „DJ-Filme“ und Biografien sind für mich vorbei. Ich muss nicht mehr in krisselige 90er-Jahre-Videos schauen, die mir zeigen, wie hart Tanith im Planet aufgelegt hat oder...

Read More

Moses hat gesprochen

Moses hat gesprochen #035, FAZEmag 062/04.2017 How to: Berlin Willst du ein Asi sein? Alle Facebook-Posts sollten ein Selfie von dir sein. In Farbe. Mit Eastpak-Gürteltasche und Flexfit-Cap. Vorzugsweise nach hinten gedreht. Hashtag „technoistmeinleben“, „lafotzevita“, „lafamilia“ oder wahlweise „ickbineinbrandenburga“. Kinn nach unten nicht vergessen, damit man auch die Weltzeituhr im Hintergrund sehen kann. Verlink dich bitte im m-bia oder matrix. Tresor geht auch, aber nenn ihn im Beitrag bitte „Tresen“. Achte darauf, dass auf deinen Bildern und Posts so viele Stadtsilhouetten-Tattoos und Jogginghosen wie möglich zu sehen sind. Umgib dich stets mit Frauen, die sonnenbankgebräunt Leoparden-Tattoos zu ihren roten...

Read More

Moses hat gesprochen

Moses hat gesprochen #034, FAZEmag 061/03.2017 Working kills your DJ skills Es gibt Momente im Leben, in denen man sich entscheiden muss. Für oder gegen, mit oder ohne. „Arbeit macht frei.“ Das ist die Parole, die als Toraufschrift in Auschwitz zu ihrem zweifelhaften Ruf kam. Die Pervertierung dieses Satzes ist gerade in dem Zusammenhang mit dem Holocaust widerlich. Nun, bringen wir das Ganze mal in gesellschaftskonforme Züge. Ist es die Arbeit, die einem Freiheit schenkt? Finanziell? Sicherlich! Persönlich und geistig? Das kommt darauf an. Ich bin ein großer Gegner der „Glorification of busy“, wie wir sie in den letzten...

Read More

    FAZE TV

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix