Foto: Resident Advisor

Neuer riesiger Techno-Club eröffnet im November – Foto: Resident Advisor

Das klingt wahrhaft amtlich. Ein neuer riesiger Techno-Club eröffnet im November. Es wurden bereits erste Fotos und die Booking-Liste der neuen Riesenlocation „Elsewhere“ veröffentlicht. Namhafte Künstler sind bereits für den neuen Club in Brooklyn, New York geladen. Das Booking beinhaltet Live-Musik und auch DJs. Es wurden bereits Octave One, Iori, Stacey Pullen, Juan Atkins, Jlin, Kölsch, Halal & Relaxer und Total Freedom für Gigs im November und Dezember genannt.

Schon vor über einem Jahr wurde die Eröffnung angekündigt und, dass das Elsewhere aus fünf verschiedenen individuellen Räumen besteht. Im Hauptraum finden 675 Leute Platz, in dem kleineren immerhin 200. Der kleinere Raum wird sieben Tage die Woche geöffnet haben.

Im zweiten Stock befindet sich das Loft, ein Café und Bar in einem, dass auch tagsüber geöffnet haben soll und bis spät in die Nacht kleine Snacks, Kaffee und normalen Barbetrieb anbietet. Das Rooftop, auf dem 500 Leute Platz finden, wird dann in der Sommer 2018 eröffnet. Dort sollen ebenfalls Partys, Performances und Filmvorführungen stattfinden.

Das „Elsewhere“ wird von Popgun Booking präsentiert, dem ehemaligen Team des Glasslands, einer unabhängigen Location in Williamsburg in New York, das leider seit 2014 nicht mehr existiert.

Und? New York Trip schon geplant?

Das könnte dich auch interessieren:
Beiruter Nachtclub will den Guiness Weltrekord für längste Party brechen
Wiedereröffnung des beliebten Clubs „Goldener Pudel“ in Hamburg
Neuer Schwulen- und Lesbenclub „Jack“ eröffnet
Neuer Club auf Mykonos überzeugt mit atemberaubendem Design
15 Clubs, die ihr nicht vergesst