Neuer Techno-Club startet

Neuer Techno-Club in ehemaliger Druckerei startet mit Len Faki – Bild von Resident Advisor

Das könnte eine coole Location werden. Aus der Not eine Tugend machend, wird in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das 130 Jahre lang eine Druckerei beheimatete, ein Club entstehen. Ein kleines Problem für uns und euch: Das Gebäude befindet sich im Stadtzentrum der nordirischen Hauptstadt Belfast. Aber Flüge dorthin kosten nicht die Welt und vielleicht habt ihr ja Lust, zum Opening am 30. September die Techno-Bässe in der ehemaligen Druckerei drücken zu spüren. In jedem Fall behält ‚The Telegraph Building‘ seinen rauen und authentischen Charme bei, den sich das Gebäude durch das langjährige Drucken der größten Belfaster Tageszeitung erarbeitet hat.

Wie Resident Advisor berichtet, ist es den Veranstaltern sehr wichtig, die Partygäste mit ihrem hervorragendem Sound- und Lichtkonzept mitzureißen. Für die Eröffnungsparty wurden unter anderem Len Faki, Boddika, Blawan und Phil Kieran gebucht, die unter der Flagge der erfolgreichen Partyreihe Shine veranstaltet wird.

Ab Ende des Monats darf sich Belfast somit wieder auf ein großes Spektrum an Kulturevents erfreuen, denn die Location soll auch für Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen genutzt werden.

telegraph-building-belfast-body

Das könnte dich auch interessieren:
Neuer Techno-Club in München  
HÏ Ibiza – ein neuer Club auf Ibiza
In London entsteht ein neuer super Club – The Printworks