PASPATOU_ALBUM_COVER

Mit dem neuen Album „Paspatou“ des Berliners Nicolas Demuth alias Parra for Cuva präsentieren wir euch ein Album, das ein sehr liebevolles und harmonisches Zusammenspiel aus Instrumenten und Vocals widerspiegelt. Den Anfang macht die Single, nach der das Album benannt wurde: „Paspatou“ zieht einen mit einer liebevollen Gitarrenuntermalung sofort in den Bann. Ebenso wie „Out Here With Us“. Weiter geht es mit noch mehr Gefühl zur Liebe zur Musik. „Temperature Of Traveling“ verleiht einem durch ein verträumtes Intro mit Glockenspiel ein warmes Wohlbefinden in der Brust, gepaart mit einem Lächeln auf den Lippen. Den krönenden Abschluss machen „Seven Tembles“ und „While You Sleep“. Zwei Tracks, mit denen man auf Wolke 7 in andere Sphären eintauchen könnte. Ein sehr liebevolles Album, das gleichzeitig auch ein Paradox zwischen grenzenloser Kreativität und der Kohärenz von Rhythmen und Beats darstellt. 9/10 @wayofdk